HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 27189 BIBABoxi

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Amsterdam auf gar keinen Fall verpassen?

Antworten (6)
NKab75
Ich weiß jetzt nicht, welche Vorlieben du hast: Van Gogh Museum, Brauereibesichtigung oder eine Grachtenfahrt im Boot. Hängt natürlich auch sehr vom Wetter ab. Madame Tussauds gibt es auch wie in vielen Metropolen.
hphersel
in amsterdam gibt es neben Grachten nebst dazugehörigen Brücken (etwas Besonderes ist die "magere Brug") und Museen auch viele kleine Galerien. Mir hat besonders die GO-Gallery gut gefallen.
Dann musst Du Dich einfach in die Atmospäre der Stadt fallen lassen. Sie lebt vom Tourismus, und der speist sich auch aus dem Image als Sex&Drugs-Weltstadt. Homosexualität wird hier geradezu zelebreiert, ebenso wie das Kiffen. Du stolperst immer wieder über diese Themen, und wenn Du mit dem einen oder anderen Probleme hast, wirst Du Dich in dieser Stadt einfach nicht wohlfühlen.
antwortomat
Es gibt dort ein Sexmuseum.
Jitzi
Das Anne-Frank-Haus
khs44
Einfach einen Reiseführer kaufen, darin blättern und dann das für sich selbst beste aussuchen. So mache ich das jedenfalls bevor ich irgendwo hinfahre.
Geschmäcker sind verschieden.
Whistlerbaer
Gleich beim Bahnhof beginnte das red light district. Dort kannst Du die Maedels hinter Scheiben in kleinen Laeden sehen, die ihren Dienst anbieten. Davor klotzen und begutachten geile Maenner die Offerten. Es geht zu wie auf dem Jahrmarkt, hochinteressant.