HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 10393 GüntherFredThe

Wer hat gute Wok Rezepte mit Huhn für mich, die leicht nachzukochen sind?

Antworten (10)
netter_fahrer
Hier sind schon mal 52, auf der Webseite gibt es noch viel mehr!
Es gibt auch gute Kochbüchlein, z.B. von GU.
Kochen im Wok ist wirklich nicht schwer, wichtig ist, dass alle Zutaten fertig geschnippelt bereit liegen.
Mr.President
Kann dir in dieser Sache mit sehr gutem Gewissen zu www.chefkoch.de raten. Hier findest du Rezepte zu so ziemlich allem, eben auch zu Huhn, das im Wok gemacht werden soll. Einfach die entsprechenden Kategorien auswählen, danach suchen. Dann solltest du die Auswahl haben.
kuhnkatta23
Hallo, hier findest du einige rezepte für den wok mit hühnenfleisch: http://www.chefkoch.de/rs/s0/h%E4hnchenbrustfilet+wok/Rezepte.html Die meisten von denen sind ganz simpel nachzukochen, die beschreibungen sind gut und meist gibts auch fotos, damit man weiß wie's auszusehen hat :-) viel spaß
Schu8bert
Das Huhn in Streifen schneiden und anbraten, dann ein asiatisches Fertggericht, gebratene Nudeln dazu, mit etwas Wasser anköcheln und fertig gekochte Nudeln dazu. Das Ganze schön braten und mit Maggi abschmecken. Schmeckt super lecker und gelingt immer.
Ringlein
Da kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen!
Einfach das Huhn mit etwas Knoblauch und Zwiebeln erst anbraten und dann Gemüse und Gewürze nach Wunsch zugeben.

Hier ein Rezept für Huhn aus dem Wok mit Brokkoli, da kannst du dich inspirieren lassen.
Ringlein


Hab vergessen den Link einzufügen
:-)
hansy
Ein indonesisches Gericht das ich kenne und das ziemlich einfach und schnell geht heißt Mie Goreng Ayam. Hier gibt es noch ein gutes und schnelles Rezept mit Hühnchen und Gemüse im Wok (sogar mit Video): http://www.wok-test.de/wok-rezepte/
Sonst ist chefkoch.de eine wirklich gute Anlaufstelle für Rezepte. Da findet man eigentlich immer was.
Hoffe ich konnte ein wenig helfen!
hansy
Ach, und weil die Frage schon älter ist, darf ich keine Antwort mehr hinzufügen? Manche Leute haben Probleme...
bh_roth
@hansy: Natürlich darfst du antworten, allerdings ist es ein typischer Anfängerfehler, uralte Fragen, die niemanden mehr wirklich interessieren, wieder aus dem Archiv hervorzukramen, um seine Weisheit loszuwerden. Oder es handelt sich um jemanden, der auf eine billige Tour sein persönliches Produkt bewirbt. Z.B. der Inhaber einer Online-Weinhandlung, der kurz vor Weihnachten ca. 10 Weinfragen aus dem Keller geholt hat, nur um seine HP zu pushen, und seinen shice anzubieten. Dazu hat er sich extra angemeldet, und überall auch gleich den passenden Link gepostet.
Das hat mit Fragen oder Antworten zu Wissensgebieten nicht viel zu tun. Zu welcher Sorte gehörst du? Wir werden sehen.
hansy
Na dann verzeiht mir bitte, wollte niemandem was böses tun.