Schließen
Menü
Gast

Wer überträgt das Virus am ehesten?Eine Krankenschwester die immer mit Mundschutz am Patienten arbeitet oder eine Verkäuferin im Discounter die ohne Mundschutz hinter der Plexiglasabsperrung Sitz , die Absperrung geht allerdings nur bis zur Nase!

Deswegen verstehe ich nicht die Frage nach der Impfpflicht für Pflegepersonal!
Was ist mit dem Einzelhandel und Gastronomie Friseure usw.?! Diese Berufsgruppen haben mehr Kontakt zu Menschen in 8 Std. Arbeitszeit, als ich, als Krankenschwester in der chirurgieschen Notaufnahme obwohl wir sehr viele Patienten haben. Ich bin mir sicher,das eine Kasse im Discounter mehr Menschen abkassiert.
Und da kommen sicherlich auch Risikogruppen zum einkaufen!!!
Frage Nummer 3000267558

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
dschinn
Impfpflicht für Einzelhandel?

Notiz an mich: Amazonaktienpaket aufstocken und mögliche weitere Lieferkandidaten erwerben....
Skorti
Es hat bisher noch kein(e) VerkäuferIn oder KassiererIn ihren Kopf und damit Atmungsorgane näher als ca. 1,20 Meter an meinen Kopf herangebracht. Ich war auch mit noch keiner dieser Personen länger als 3-5 Minuten in Kontakt.
Dagegen kommt Krankenhauspersonal direkt und länger an mich heran, um die Temperatur oder Blutdruck zu messen, je nach Bettlägerigkeit zur Körperhygiene etc. Spricht für die Impfpflicht im Krankenhaus.
Im Gegensatz zum Personal im Krankenhaus kommt das im Supermarkte zwar mit mehr Leuten in Kontakt, aber unter diesen ist ein wesentlich geringerer Anteil erkrankt. Spricht gegen die Impfpflicht im Supermarkt.

Abgesehen davon, alle nicht Schwerdenkenden im Krankenhaus und Supermarkt haben sich bereits Impfen lassen.
Alle die solche Texte posten sind somit wahrscheinlich Impf- und Denkverweigerer. Die dürfen mir gerne ein Stück Käse verkaufen, aber die sollten mir besser nicht den Blutdruck messen.
rayer
Wenn man die Frage nach der Impfpflicht bei Pflegepersonal nicht versteht, versteht man wohl das meiste im Leben nicht. Hast du mal ein Pflegefall oder schwer Kranken an der Kasse bei Aldi gesehen?
Matthew
Leute, die das immer noch nicht verstanden haben, sollten wohl besser nicht als Krankenschwester oder Pfleger arbeiten, oder sonst in sensiblen Bereichen!
GlieseStern
Mit den Pflegern in Krankenhäusern und Pflegeheimen wird jedenfalls viel Schlechtes gemacht.
Erst sollten sie, wie Kassiererinnen, viel mehr wertgeschätzt werden und bewundert für ihren wichtigen Dienst an der Gesellschaft. Bei der besseren Bezahlung haperte es aber schnell.
Da wollten nur die wenigsten was dazu leisten vom eigenen Geld.

Dazu die harten, undankbaren Arbeitsbedingungen. Und nun möchte man sie zwingen zur Impfung??
Der Personalbedarf ist sehr hoch und eher geben mehr und mehr diesen Beruf auf, statt dass neue kommen.

PS: Bei Kassiererinnen passiert mir regelmäßig dass sich unsere Hände berühren. Find ich nicht schlimm aber.
Soviel Hautkontakt bekommen Patienten und alte Menschen im Heim nicht, glaub ich.
Musca
"Matthew
Leute, die das immer noch nicht verstanden haben, sollten wohl besser nicht als Krankenschwester oder Pfleger arbeiten, oder sonst in sensiblen Bereichen! "
Dem kann ich nur zustimmen.
Zur Impfplicht : Die gibt es schon lange für Reisen in gewisse Länder.
Sich gegen Malaria, Pocken oder andere Krankheiten zu schützen, um irgendwo in dieser Welt mal 2 Wochen Urlaub zu machen, das hat niemanden gejuckt.
Was wir brauchen ist ein Miteinander, kein Gegeneinander.
Daher meine Frage : warum nicht impfen, egal ob Krankenschwester oder Frisör ?