HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 46761 electro_lover

Warum darf ich unter 18 keine Ausbildung zur Krankenschwester anfangen, aber ein FSJ machen? Hab das Gefühl, die wollen mich ausbeuten!

Antworten (14)
antwortomat
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Ascorbina
Und was ist aus deiner Zweitausbildung geworden?
Alex64
Es gibt kein Mindestalter für die Ausbildung zur Krankrnschwester.
Lies nach.
bh_roth
Seit wann dürfen Tunten Krankenschwester werden?
Alex64
Hast wieder mal ein Problem mit sexueller Orientierung, Opa?
Ich wüsste nicht, das für Krankenpfleger andere Zugangsvoraussetzungen gelten.
Abgesehen davon möchte ich dich auf das in Deutschland bereits seit mehreren Jahren geltende AGG verweisen.
Und wenn dir das nicht reicht - es gibt auch noch den Artikel 3 GG ...
Amos
@alex64: den Unterschied zwischen Konjunktion und Relativpronomen üben wir aber noch mal, gell?
Alex64
Nur wenn du versprichst, künftig beim Öffnen von Blisterverpackungen Werkzeug zu benutzen.
Das haben wir doch die letzte Million Jahre gelernt und perfektioniert - und sogar die Schimpansen können es...
Amos
@Alex64: Schimpansen haben aber auch die härteren Fingernägel!
Deho
Deine bisherige Fragenliste ist echt beeindruckend. Da passen mehrere Leben rein. Da schaffst du die Krankenschwester auch noch, nur den Avatar würde ich ändern, der sieht nicht nach einer unter 18-jährigen aus.
IsaSchi23
Die Ausbildung zur Krankenschwester können Sie erst mit 18 Jahren beginnen. Es ist ein sehr verantwortungsvoller Beruf. Außerdem dürfen Sie erst mit 18 Jahren in Schicht arbeiten. Ebenso den Wochenenddienst, der dann ansteht. Schicht und Wochenende dürfen Sie unter 18 Jahren nicht machen. Und bei dem FSJ werden Sie unter 18 Jahren jedenfalls nicht in Schicht eingeteilt, ebenso wenig in Wochenendarbeit. Es ist nur zum Schutz von Minderjährigen.
Amos
http://www.pflege-deutschland.de/krankenpflege/ausbildung-krankenpfleger-in.html
Kein Mindestalter! Nachlesen.
MRLennart1987
Dies hat einen einfachen Grund. Denn als Krankenschwester kommen Sie oft mit schweren Betäubungsmitteln in Kontakt, diese dürfen nur von Personen verwaltet und ausgegeben werden, die volljährig sind. Ein FSJler darf eigentlich wenn er jünger ist, mit solchen Medikamenten nicht in Kontakt treten, wird aber leider oft wegen Stellenmangel trotzdem ausgeführt.
Alex64
Um es auch noch mal für die beiden Vollpfosten klar und deutlich zu sagen: Das mit dem Mindestalter 18 ist nicht mehr. Amos hat's geschrieben, und meine Antwort mit dem entsprechenden Link wurde vom anscheinend nicht besonders kompetenten Admin gelöscht (warum auch immer)
Dominik Richter
Eine Ausbildung zur Krankenschwester ist erst ab 18 Jahren möglich, da man Schichtdienst machen muss. Das Jugendschutzgesetz schreibt vor, dass man ab Vollendung des 18. Lebensjahres in Nachtschicht arbeiten darf. In einem Freiwillig- sozialen Jahr arbeitet man keine Nachtschichten und kann den Beruf genauer kennenlernen. So hat man 1 Jahr Zeit, zu erkennen ob es die richtige Berufswahl ist.