HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45755 JeremyB.

Wie effektive ist die Anwendung von Tensgeräte bei Verspannungen? Lohnt sich die Anschaffung für den Privatbereich?

Antworten (4)
bh_roth
Ob sich etwas lohnt, ist eine ganz persönliche Einschätzung, Jeremy-Hase!
BunteLampe
Die Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) sollte den Fachleuten vorbehalten sein. Man selbst kann als Heimanwender damit eine Menge falsch und nur wenig richtig machen. Es liegen bislang auch keine seriösen Studien über den Erfolg der Heimanwendung vor. Wenn man es unbedingt ausprobieren möchte, kann einen niemand davon abhalten. Ein gesunder Mensch empfindet es meist eher als unangenehm.
DerFuchsIsOnAir
Tensgeräte können sehr sinnvoll bei schmerzhaften Verspannungen sein. Es ist wie eine Reizstromtherapie für zu Hause. Da es ein Therapiegerät ist, das man auch auf verschiedene Stufen einstellen kann, ist die Frage etwas zwiespältig, ob man auf eigene Faust sich eines zulegen sollte. Wenn man es benötigt, bezahlt die Krankenkasse es zu 100 Prozent. Unfachmännisch angewendet könnte ein Tensgerät auch zu Schäden führen. Daher sollte man sich immer vertrauensvoll von einem Arzt beraten lassen, bevor man eines im Sanitätshandel kauft.
Ud33_usch
Tensgeräte basieren auf dem Prinzip des Reizstroms. Es gibt Patienten, die damit überhaupt nicht klarkommen und die Symptome eher verstärken als verbessern. Tensgeräte werden generell bei Bedarf von den Krankenkassen ersetzt und können vom Arzt verschrieben werden. Wenn man nach mehreren Reizstromsitzungen beim Arzt feststellt, dass es hilfreich ist, sollte man den Arzt um ein dementsprechendes Rezept bitten aber lieber nicht aufs Geratewohl losgehen und sich ein Tensgerät selber kaufen.