HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3833 Jamie Zimmermann

Wie kann ich eine schnelle Gewichtsabnahme ohne Jo-Jo-Effekt erzielen?

Antworten (7)
sininen
Eine schnelle Gewichtsabnahme ohne Jojo-Effekt erreichen Sie nur durch chirurgische Eingriffe (Fettabsaugung). Eine nachhaltige Gewichtsabnahme gelingt nur durch dauerhafte Umstellung der Ernährung.
netter_fahrer
Schnell geht schon mal auf natürliche und halbwegs gesunde Art gar nicht.
Warum soll's denn unbedingt schnell gehen?
Der Körper hat einen uralten, bewährten Mechanismus: Das Notprogramm für Hungerszeiten! Und das lässt sich nun mal nicht so leicht überlisten....

Also nehmen Sie sich Zeit, besser ist das allemal!
Kahoonaburger
Schnell, OHNE JoJo, nicht möglich!

Auch die o.g. chirurgische Entfernung des Fettes bringt nur kurz etwas, da der Körper exakt dieses Fett genau dort wieder einlagert - Studien dazu über Google.

Stelle Deine Ernährung um, lasse raffinierten Zucker; meide weißes Mehl.
Esse keine schlechten Fette (Omega 6) zusammen mit Kohlehydrate.
All das lockt das Insulin hervor - und dieses lagert Fett in die Zellen ein und verhindert gleichzeitig ein Verbrennnen desselben.

Ich empf. Bücher von M. Grillparzer zu "Glyx" - eine Ernährung ausgerichtet auf den glykämischen Index; wesentlich besser als jedr "Low Carb" oder "Trennkost".
Nutze selbst 2 Bücher davon "Fatburner" und "Die neue Glyx-Diät", wobei es sich weniger um eine "Diät" handelt, sondern es geht um eine Ernährungsumstellung.

Bewußt und richtig kombiniert! essen und die Pfunde purzeln nach und nach,und der Körper stellt sich auf das Gewicht und auf den Fettanteil im Körper ein! Das heißt: kein Jojo mehr.
huckeduster
einfach weniger essen- kalorien kann man zählen und schluß bei 800 machen !
Ines Zimmermann
Eine schnelle Gewichtsabnahme ist alles andere als gesund und zieht immer einen Jo-Jo-Effekt nach sich, weil man dabei zunächst einige Tage weniger isst, aber danach schnell in alte Gewohnheiten zurückfällt. Besser ist eine dauerhafte Ernährungsumstellung.
Joseph Huber
Ganz verhindern kann man sicher nicht, dass man einen Teil wieder zunimmt. Aber wenn man die schnelle Gewichtsabnahme, zum Beispiel durch Fasten oder ein bis zwei Wochen Diät, als Start für eine Änderung der Ernährung nimmt, kann man dennoch auf lange Sicht abnehmen.
mila2525
Außer regelmäßigem Sport und ausgewogener Ernährung hilft leider nur viel Geduld. Es dauert einfach mindestens so lange das Gewicht zu reduzieren, wie es gedauert hat, es zu bekommen. Und manche Leute sind von Natur aus nicht dünn und haben es deshalb mit dem Abnehmen um so schwerer.

Ich weiß, daß Dir das nicht wirklich hilft, aber vielleicht motivierst Du Dich für den regelmäßigen Sport besser, wenn Du weniger darauf achtest, viele Kilos zu verlieren, sondern mehr darauf, das Fett in Muskeln umzuwandeln. Wenn Du also mit Sport Deinen Körper und Dein Gewebe straffst, siehst Du besser aus und fühlst Dich auch viel wohler in Deiner Haut, ohne Dich mit Diäten zu quälen und den Jojo-Effekt zu riskieren.
Da mehr Muskelmasse auch im Ruhezustand mehr Fett verbrennt und man nach dem Sport auch nicht so großen Hunger hat, verliert man die Kilos dann auch leichter.
Ich persönlich habe strikte Ernährungsumstellungen und gute Sportvorsätze 3x die Woche eine Stunde Laufen nie über lange Zeiträume durchgehalten und dann bringt das ganze auch nichts, außer schlechter Laune und Muskelkater. Grüne Smoothies mit Bellex Pulver, ist in letzter Zeit sehr in Mode gekommen, sind richtige kleine Vitaminbomben, haben wenig Kalorien, regen den Stoffwechsel an und bringen die Fettverbrennung in Schwung. Zudem sind sie auch unterwegs und als schnelle gesunde kleine Mahlzeit geeignet. Allerdings sollte man die Smoothies selbst herstellen, dass geht schnell und einfach und man weis dann wenigstens, was drin ist. Beachten muss man hierbei jedoch, dass ein Smoothie tatsächlich eine Mahlzeit ist und nicht einfach etwas für zusätzlich nebenher.