HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 32410 fabeck23

Wie kann ich leicht Gitarre lernen ohne Unterricht nehmen zu müssen?

Ich möchte gerne Gitarre lernen, kann mir aber keinen Gitarrenlehrer, bzw. Gitarrenunterricht leisten. Gibt es andere sinnvolle Wege, das zu lernen zum Beispiel über Lernvideos oder einen Gitarrenkurs im Internet?
Antworten (15)
bifu70
Na, kommt drauf an, wo du hin willst. Wenn es nur fürs Schrammeln am Lagerfeuer reichen muss, kannst du dir die fünf Griffe durchaus selbst drauf packen (von einem Lehrbuch oder Infos im Internet unterstützt) und sie üben. Klassische Konzertgitarre halte ich für nicht machbar ohne guten Lehrer von Anfang an. Ebenso wirst du, wenn du mehr als das oben beschriebene willst, früher oder später frischen Input, Austausch, Feedback etc. vermissen, weil du sonst an bestimmten Punkten nicht mehr weiter kommst.
mojave
Leicht wird es nicht, ohne einen qualifizierten Musiklerer das Instrument Gitarre zu lernen. Es gibt im Fachhandel sehr viel Literatur, wie zum Beispiel "Gitarrenlernkurse", die reichlich Tips und Anleitungen bieten, wenn man es selbst erlernen möchte. Zusätzlich benötigt man eine Grifftabelle, die meistens in diesen Lehrbüchern enthalten ist. Da es sich empfiehlt eine Grifftabelle nehmen sich auf einen Tisch zu legen, sollte man sich eine grosse, gut lesbare zusätzlich organisieren.
Der_Denis
leicht nicht, aber durchaus machbar.
Das Lagerfeuerdiplom ist eine gute Anlaufstelle.

Oder die Bücher von Peter Bursch.

Auch auf youtube gibt es gute Lektionen. Wenn du gut englisch verstehst, wirst du leichter an Material heran kommen. Da gibt es natürlich auch viel, was nicht so gut ist.

Auch sehr gut: die Seite von Justin Sandercoe (englisch)
Helmidt
Gitarre ohne professionellen Unterricht zu erlernen ist nicht leicht aber auch möglich, wenn man sich das Wissen mit guten Gitarrenlernbüchern aneignet. Ebenso kann man bei "Ernesto Gitarrenlink" auch in einem Onlinekurs das Gitarre spielen erlernen. Schließlich gibt es noch viele hilfreiche Videos im Internet um das Spielen der Gitarre zu lernen.
Der_Denis
Von Online Kursen würde ich die Finger lassen. Denn Video Lektionen findet man auch kostenlos auf Youtube und Co. Der einzige Vorteil ist, dass die strukturiert sind.

Für einen reinen Video Film sind die aber meist sehr teuer, für nur wenig mehr oder das gleiche Geld findet man auch einen Lehrer. Und bei einem Onlinekurs/Fernkurs sitzt einem keiner Gegenüber, der einem sagt, woran es gerade klemmt.

Daher ist es sinnlos, für so was auch noch Geld auszugeben.
Levin Bauer
Die Lernmethode welche dafür nötig ist nennt man "Autodidaktik", also sich selbst etwas beibringen. Für das Erlernen des Gitarrespielen ist ein gutes Buch, mit ausführlicher Erklärung ausreichend, zumindest als Anfänger. Wichtig sind dabei die Grundakkorde. Beherrscht man diese, lassen sich einfache Stücke bereits ohne Probleme spielen. Übung und sehr viel Geduld braucht es dafür natürlich mehr, als wenn man sich einen Lehrer sucht.
Deho
Für mich war das Gitarrespielen nicht leicht zu erlernen. Es hat täglich stundenlange Mühe gekostet. Das Üben nimmt einem auch das Internet nicht ab.
Dorfdepp
Ich habe mir meine Hornhaut auf den Fingerkuppem selbst schwer erworben. Kriegt man die heute auch leicht im Internet?
Evegas
Ich habe mir ein Buch gekauft um die Akkorde zu lernen und einfach Lieder. Dann habe ich diverse Youtube-Videos angeschaut. Weitere Tipps: http://gitarre-kaufen.net/gitarre-selbst-lernen/
spakko
Moin, hatte ein ähnliches Problem wie du! Bei mir war es mehr die fehlende Zeit, muss immer lange arbeiten und da bleibt keine Zeit für Unterricht. Ich wollte aber unbedingt Gitarre lernen und ein Kumpel gab mir dann den entscheidenden Tipp: Gitarre online lernen
Zuerst habe ich mit den Filmen gelernt und das hat so gut gefunzt, dann hab ich mir das Buch dazu gekauft.
wolfgang
Ich hatte das selbe Problem. Da ich im Aussendienst arbeite kann ich schlecht Termine in einer Musikschule ausmachen. Nach etlichen Versuchen bin ich irgendwann auf My Dear Instruments gestossen. Sie haben einen kostenlosen Einsteigerkurs zum Gitarre lernen: http://www.mydearinstruments.com/gitarre-lernen
Man muss also nichts riskieren. Die Lehrer sind super und ich hatte innerhalb von zwei (!) Wochen schon mehrere Lieder gelernt. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich abends in den Hotelzimmern immer viel Zeit zum Üben hab und meine Gitarre ist jetzt immer mein Begleiter :)
Leonie.Löwenherz
Hi Wolfgang,
ich habe gerade gesehen dein Eintrag ist schon etwas älter, ganz zu schweigen von den vorherigen^^
Ich wollte mal deine Erfahrung wissen mit deinem Empfohlenen Link, also ist das durchgehend kostenlos?
Ich bin momentan auf der Suche nach einem Tutorial im Internet und ich bin auf gitarre lernen ohne noten gestoßen.
Was mir hier sehr gefällt ist, dass ich anscheinend ohne die Noten zu können Gitarre lernen kann. Wollte mal reinschnuppern und da finde ich es echt gut, dass ich jetzt vorher nicht extra Noten lernen muss. Wie ist das denn bei deiner Seite? Ist die immer noch so empfehlenswert?
VG Leonie
Daniel.N
Also wenn du noch ganz am Anfang stehst kannst du dir das auch selber beibringen. Es gibt einige gut gemachte Gitarrenkurse, sehr gut erklärt. Das bekommt auch ein absoluter Anfänger hin. Auf gitarre-fuer-anfaenger.eu/gitarrenkurs-fuer-anfaenger findest du einige Tipps und Kurse die dir weiterhelfen können.
Aaron
Es gibt viele Wege Gitarre zu lernen und in der Regel ist kein Gitarrenunterricht nötig. Es gibt Apps, Kurse und Bücher alles sind Methoden die wirklich hilfreich und effektiv sein können. Es ist durch das Internet möglich Gitarre einfach zu lernen lGitarre einfach zu lernen und das auf ganz unterschiedliche weisen und ohne mehrere hundert Euro im Monat auszugeben. Oft ist das lernen über Apps oder online Kurse sogar effektiver.
wokk
Ja der liebe Michael verkloppt sein Business ohne Impressum und ohne Adressangabe!