HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000106965 Gast

welche bekannten gitarren-marken gibt es?

Antworten (55)
wokk
Deine Taste für Grossbuchstaben ist kaputt!
Lempel
Grossbuchstaben?
Bevor du andere Leute kritisierst, solltest du selbst mal herausfinden, wie man ein "ß" schreibt und wo man es einsetzt.
Dorfdepp
dir macht es zuviel mühe, die frage ordentlich zu schreiben (mit großbuchstaben), erwartest aber, das sich jemand die mühe macht dir zu antworten. wo bist du denn entlaufen?
Lempel
Und wokk, wenn du dann herausgefunden hast, wie man "ß" schreibt, kannst du Dorfdepp deine "ss" rüberschmeißen, damit er sein "dass" reparieren kann.
Dorfdepp
Ein Fehler, oh Schreck! Ich werde tiefrot vor Scham, so etwas darf unter keinen Umständen passieren.

Andererseits macht es den Pedanten Freude, die sonst nichts auf dem Kasten haben und sich so einmal richtig überlegen fühlen können.
Lempel
Oh, deine wahre Gesinnung.
Nein danke, da bleibe mal unter deinen Freunden.
Lempel
Dorfdepp,
ich habe dir vergeben. Deine tiefrote Scham darf in rosa übergehen.

Un mien Lütten, ik di överlegen föhln?
Jo wo kümmt dat denn wol her?
Villech davon dat du di onnerlegen föhln deist?
wokk
"Grinss" , darfst den Fehler suchen!
Du bist doch der Dudentaliban!
solitude33
Einige.
Musca
Danke Solitude für Deinen Link. You made my day.
Damit dem Fragesteller auch mal eine Antwort gegeben wird: Fender, Gibson, Dobro (Dobro hat ein Metallkörper) ,Ovation (so eine besitze ich) ,Yamaha, Höpfner und viele , viele mehr.
solitude33
Lieber Musca, es erfreut mich, dass dich Mark Knoepfler erfreut hat.
Zum besseren Verständnis siehe, or listen, to this Link. Or something else.
solitude33
Und damit wir es endlich hinter uns haben.
Lempel
Dorfdepp,
du bist doch nicht bescheuert, weshalb schreibst du dann einen solchen Unsinn:
»Andererseits macht es den Pedanten Freude, die sonst nichts auf dem Kasten haben …«? [Fehler zu berichtigen]

Hast du dich schon einmal gefragt, weshalb das Deutsch, das in dieser WC geschrieben wird, so grottenschlecht ist?
Kann es sein, dass ihr euch schämt anstatt lernen zu wollen? Und dann auf den Korrektor einprügelt?

Ich habe in der deutschsprachigen Wikipedia fünf Berichtigungen vorgeschlagen, alle wurden kommentarlos angenommen. Da sind noch mehr Fehler, die ich entdeckt habe, die lasse ich jedoch stehen, weil ich keine Lust mehr habe, denen hinterher zu fegen.

Den Stern habe ich zweimal berichtigt. Einmal wurde meine Berichtigung angenommen und verbessert, ein anderes Mal nicht. Beide meine Fragen wurden kommentarlos gelöscht.

Es gibt aber Menschen in anderen Ländern, die freuen sich, wenn man man sie verbessert (ich bin einer davon) und dann bedanken sie sich bei dem Korrektor.

Ganz im Gegensatz zum Stern werden die Leser der »New York Times« ermuntert, Fehler zu melden, damit sie verbessert werden können:

[Zitat New York Times Online]: »Spot an error in The Times? Write us at nytnews@nytimes.com«
solitude33
@Musca again: Da man alles überteiben kann ,,,
solitude33
Der Wiederholung zum Trotze.
Dorfdepp
@ Lempel

Lempel, du bist doch nicht bescheuert, also betrachte es vielleicht mal folgendermaßen:

Dies ist eine Wissenscommunity, in der Fragen gestellt und beantwortet werden. Manchmal sogar fachlich, das meine ich mit "etwas auf dem Kasten haben". Da hältst du dich vornehm zurück. Du liest die Texte nur mit dem Rotstift in der Hand.

Allgemein gilt natürlich, dass man fehlerfreies Deutsch schreiben sollte. Speziell gilt aber, dass das Internet ein schnells Medium in Sinne der Reaktionszeiten ist. Man schreibt eine Antwort, liest einmal Korrektur, aber eben auch schnell und nicht so gründlich wie bei einer gedruckten Veröffentlichung. Da geht dann mal etwas durch.

Niemand will hier andauernd über richtige Schreibweisen belehrt werden. Ob man "daß" oder "dass" schreibt, ist jedem selbst überlassen und bedarf keiner Berichtigung. Die FAZ hat noch jahrelang an der alten Rechtschreibung festgehalten, weil sie der Meinung war, dass diese Reform grottenschlecht ist, von ein paar eitlen Hanseln zur persönlichen Denkmalspflege in die Welt gesetzt.



Dorfdepp
Musca, das war enttäuschend. Der Gast hat sich mit seiner hingerotzten Frage viel Mühe gegeben, da hat er eine bessere Antwort verdient als nur ein paar Namen und dann "viele, viele mehr." Was soll er damit anfangen?

Ich zeige mal, wie das besser geht. Schau mal hier.

Das hätte der Gast zwar auch gekonnt, aber selbst diese Mühe war ihm zuviel.
Lempel
Dorfdepp,
jeder in dieser WC hat einen anderen Grund, hier mitzulesen oder mitzuschreiben.
Ich habe wokk berichtigt, weil er den Gast ob seiner Orthographie kritisiert hat, und selbst genauso schlecht ist. Dann hat er Nazi Vokabular benutzt.
Jedem das seine.

Mein Grund, hier ein wenig mitzumischen, ist die deutsche Sprache. Sie ist eines meiner Hobbys, und ich verbringe ca ½ Stunde täglich damit.

Der Inhalt dieser Beiträge interessiert mich nur am Rande, da er meistens von dumm bis bescheuert reicht.
Was kann man von Solitudes ständigen YouTube Links lernen? Oder von bh_roths Verlangen, ihm nicht zu widersprechen?
elfigy hat das Talent einer Märchen-Oma und ist anschaulich zu lesen, sonst nichts.

Ich finde es erstaunlich, und es bringt mir Spaß, einigen von euch damit zur Weißglut zu bringen, indem ich euch berichtige. Das gibt es im Englischen nicht.

Das Deutsch, das hier geschrieben wird, ist schlecht.
Ich lerne von euren Fehlern. Und dafür bedanke ich mich.
elfigy
Dann stelle ich das mal anschaulich dar.
Diese Korinthenkackerei mit Deutsch ist so, wie wenn sich Erwachsene unterhalten und ein Kleinkind hält den Beteiligten ständig irgend ein Gekritzel unter die Nase und sagt: „guck mal wie schön“. Das nervt.
Lempel
Ach die »anschauliche« Märchen-Oma meldet sich zu Wort.
Wie goldig!
Natürlich ist der Duden für dich nur ein Gekritzel. Deshalb ist dein Deutsch ja so schlecht.
Musca
Ach Dorfdepp, ich habe bewusst nur die Gitarrenhersteller genannt, bei denen ich die Ehre hatte, sie zumindest mal zu spielen.
Hast du alle von dir geposteten Gitarren schon mal bespielt ?
Immerhin kann ich blind den Unterschied zwischen einer Fender und Gibson raushören. Gleiches auch bei den akustischen Yamahas und Ovations.
Probleme habe ich bei Konzertgitarren, da fehlt mir die Erfahrung, aber da kann ich noch immerhin auf Grund von Spielbarkeit und Klangbild auf ein gutes, oder schlechtes Instrument schließen.
Dorfdepp
Ach Musca, immerhin habe ich im Gegensatz zu dir die Frage beantwortet. Der Gast wollte wissen, welche bekannten gitarren-marken es gibt, und nicht, welche du schon die Ehre zu spielen hattest. Capito?
Musca
Hochachtung Dorfdepp, du kannst statt aus eigener , jahrzehnter langer Erfahrung einen Link erstellen. Da verbeuge ich mich davor, und stelle mich vor lauter Scham in´s dunkle Eckchen.
Musca
Immer wieder interessant, wie unterschiedlich auf eine vermeintlich einfache Frage geantwortet wird.
Warum ist diese Community und ihre Beiträge nicht fester Bestandteil jeder Psychologievorlesung an den Universitäten ?
Liebe Stern-Redaktion: Zeit mal wieder ein richtiges Highlight zu produzieren !
Statt für Hitlers Tagebücher mal Geld für den alltäglichen Irsinn ausgeben, wäre eine Alternative.
t.b.d.
@Musca
Wer weiß, vielleicht passiert das schon ;-)
Musca
das würde mich freuen, T.B.D
Musca
Vielleicht ist es hier ungewöhnlich, aber ich möchte eine Liebeserklärung an Solitude, dem Erhalter der Aral-Tankstellen-Kultur , und der guten Musik, abgeben.
Wo andere nur Grütze im Kopf haben, ist es eine Wohltat auf Menschen zu treffen, welche ehrlich, offen und authentisch sind. Danke.
Dorfdepp
Ach Musca, du hast einfach eine Antwort aus deinem persönlichen Bereich gegeben, die mit der Fragestellung nichts zu tun hatte. Das war nur dem eigenen Ego geschuldet.

Das Anliegen des Gastes ist mir egal, der hat keine ordentliche Antwort verdient und kann nun als ungebetener Zaungast davon profitieren. Ich wollte nur mal zeigen, wie es besser geht.

Musca, der Unterschied zwischen uns beiden ist, wenn ich Blödsinn schreibe, gebe ich das zu, mir fällt dabei kein Zacken aus der Krone. Bei dir lässt das der Italiener in dir nicht zu. Das ist eben so, fertig, aus, keine Diskussion.
Musca
Zitat Anfang:
"Das Anliegen des Gastes ist mir egal, der hat keine ordentliche Antwort verdient und kann nun als ungebetener Zaungast davon profitieren. " Zitat Ende.
Wie kaputt muss ich sein, wie verhärtet, was läuft da fürchterlich schief ?
Dorfdepp
Lämpli, wenn es dir nur um die Pflege der deutschen Sprache geht, wärst du viellicht besser
dort aufgehoben, wenn dieses Forum für dich nur ein monothematisches ist.

Für die meisten Teilnehmer hier ist es multithematisch. Speziell stehen Solitude für Elektrotechnik und Computerwissen, Matthew für Technik und Naturwissenschaft, ing793 für Finanzen und Versicherungen und StechusKaktus für überflüssige Fragen.

Noch Fragen?
Musca
ein zartes Arschrunzeln ist meine Antwort.
Dorfdepp
Musca, das klären wir lieber morgen, das ist wohl besser so.
Tom Bombadil
Und Tom Bombadil für Fragen zum Auenland, Eriador und Mordor. Bezüglich Orks und Trollen kenn ich mich auch noch aus.
Dorfdepp
Ja, Musca, anders habe ich mir das nicht vorgestellt.

Aber mal ganz ehrlich: Hättest du für einem Gast, der so eine Frage hinrotzt, dir die Mühe gemacht, nicht einfach nur einen Link zu posten, sondern fein säuberlich alles herauskopieren und in eine Antwort einfügen mögen? Ist das kaputt und verhärtet?

Früher warst du intelligent und humorvoll, inzwischen eher leider etwas verkalkt. Schicksal eben, aber das sollte man auch annehmen.
Musca
mich mit Stechus, Elfigy, oder Ing. auseinanderzusetzen, macht Spass. Da trifft Kompentenz auf Kompetenz. Sorry, Aralinsky auch.
Gepaart mit einem Mindestmaß an Achtung, Respekt.
Und das ganze unabhängig von völlig verschiedenen politischen, weltanschaulichen Aspekten. So funktioniert Leben.
Musca
Wie wäre es mit einer Session, Dorfdepp. Wie und wo auch immer, Gitarre , Bluesharp....was auch immer, kleines Arschloch.
Lempel
Danke, Dorfdepp, dass du dir so viel Mühe mit mir machst und mir auch diesen interessanten Link herausgesucht hast.

Mir gefällt es hier sehr gut. Ich will die deutsche Sprache auch nicht pflegen, sondern nur nicht vergessen und eventuell etwas lernen.

Ob man mich nun beschimpft oder ignoriert ist mir völlig wurscht. Es bringt mir schon Spaß zuzusehen, wie ihr euch gegenseitig beleidigt.

Was sagst du denn dazu, dass Musca von einem Mindestmaß an Achtung und Respekt faselt, und dich dann Arschloch nennt?

Hilarious!
moonlady123456
Da gab es doch früher dieses Blues-Schmus-und Apfelmus-Fest im Schlossgarten. In Laubach war das, glaube ich.

Ist aber ewig her, da waren meine kurzen noch klein. Das war toll,ein wunderschöner Park, da könnte man sicher eine Blues-Session abhalten. Wetter ist ja auch noch gut.

Nur ob es dieses Festival noch gibt, weiß ich nicht.
moonlady123456
Ich würde hier ja gerne manchmal so etwas wie eine "Stille Ecke" einführen.
Oder eine Igno-Funktion für bestimmte User.
Und Amos fehlt mir ab und an immer noch......
DerDoofe
Ganz offensichtlich herrscht hier das sichere Wissen vor, dass es sich bei ‚Gast’ um eine Vielzahl Personen handelt. Alles Idioten, die Ziel gerichtet den Stern aufrufen, zu blöd zum Einrichten eines Passwortes sind, Texte verfassen, die durchgehend Hilfsschulniveau verraten und die nie auf Nachfragen reagieren. Aber sie sorgen mit ständiger Regelmäßigkeit für Unfrieden. Das wiederum führt zu Klicks ohne Ende. Je mehr Klicks, desto höher die Anzeigenpreise.

Der ‚normale’ User kann nicht mehr erkennen, welche Frage fake oder ‚echt’ ist. Stern, das ist unseriös!

Meine Antwort auf die Frage: Keine Ahnung.
Dorfdepp
@ Lempel

"Was sagst du denn dazu, dass Musca von einem Mindestmaß an Achtung und Respekt faselt, und dich dann Arschloch nennt?"

Was ich dazu sage? Rotwein, Rotwein und noch ein Rotwein. Das weckt den Terrier in ihm.
Lempel
Na dann Prost 🍷
DerDoofe
Lempel, alle Ehren für deine Bemühungen um die Rechtschreibung der deutschen Sprache. Allerdings bist du ein Heuchler. Ehrlich wäre es, wenn du deine Texte kennzeichnest: Mit Word, automatischer Rechtschreibprüfung und Hinweisen zur korrekten Grammatik verfasst. (Doch - du schreibst mit Word!)

Stell’ dir vor, es würden @all deinem Beispiel folgen. Deine Mission wäre erfüllt, und du könntest dich deinem Hobby in einer anderen Community widmen. Bei den Germanisten beispielsweise. Oder den Linguisten. Du würdest ohne Ende hinzu lernen können.
Lempel
DerDoofe,
ich bedanke mich für deine gutgemeinten Hinweise und dein Interesse an meiner Zukunft.

Dein Ausruf "Doch - du schreibst mit Word!" ist falsch.
90% meiner Schreibarbeit erledige ich mit Adobe InDesign, 5% mit Apple Pages. Die restlichen 5% mit anderen Programmen.

Mein iMac sowie mein MacBook Pro haben einen Spellcheck installiert, den ich für Englisch und Deutsch aktiviert habe.
Er warnt mich, wenn er glaubt, ich hätte ein Word falsch geschrieben. So möchte er, dass ich "effigy" anstatt "elfigy" schreibe, und wenn ich whether oder weather anstatt Wetter schreibe, passiert gar nichts, weil alle drei Wörter richtig geschrieben sind.

Deine Forderung, ich sollte meinen Beiträgen die Warnung voranstellen, dass ich (nicht) mit Word schreibe, und dass ich Spellcheck eingeschaltet habe, ist wohl einer deiner dummen Witze, die du in grauen Herbsttagen in einer grauen Kneipe in einer grauen Stadt am grauen Meer erzählst, oder du bist Muscas Vorbild bezüglich seiner Trinkgewohnheit gefolgt 🍷

Lempel
Hallo Moonlady!

»Ich würde hier ja gerne manchmal so etwas wie eine "Stille Ecke" einführen.«

Vielleicht probierst du es erstmal mit einem »Stillen Örtchen«?

Die Stille Ecke hat bh_roth schon eingeführt. In seine Schmollecke verzieht er sich immer, wenn ihm jemand widersprochen hat.
wokk
Lieber Lämpel.
Huuuch – ich lebe noch. Was isst los? Haben dich die Adminisstratoren nicht erhört?
Diesse Faulpelze. Wäre es doch der einzig logissche Sschritt;
Nein sso einfach machen ssie ess dir doch nicht.
Du bisst lieb, unss die Deutssche Rechtsschreibung näher zu bringen. Weisst du doch, dass diess Pelen vor die Ssäue geworfen isst.
Ja – ich kenne kein ss, meine Tasstatur hat diessess Zeichen nicht vorrätig.
Alsso nehme ich ss – keinen sstört ess ausser dir. Komme mir nicht mit „alt 255“ , das ist mir zu umständlich. Mir genügt ess, wenn man mich verssteht (oder verstehen möchte?).
Aber isst diess wirklich der Grund, warum du hier sständig die doofen Analphabeten beglücksst?
Ahhh, diess isst dein Hobby, du liesst jeden Tag eine Sstunde in deiner Bibel und bedanksst dich für jede Berichtigung, fallss man einen Fehler in deinen geisstigen Ergüssen findet? – Warum nicht. Andere Leute ssammeln Briefmarken oder ssind Hobbywinzer. Hab ich kein Problem damit.
Oder isst ess eventuell ein vielssschichtigeress Problem? Bisst du nicht vielmehr gezwungen – ja ich meine gezwungen – diess zu tun?
Dorfdepp hat ess wirklich auf den Punkt gebracht. Allerdings bisst du kein Pendant.
Ich kannte einmal einen Pssychopathen, der machte ess ähnlich.
Der Keil, den man gerne zwisschen versschiedenen Leuten treibt, kann vielsschichtig ssein.
Da hasst (welch tolles Wort gelle?) du ein Gespür dafür. Und wenn ess mal wirklich nicht passt, kann man immer noch einen Zusammenhang konsstruieren!
Man bekommt davon zwar einen Augenkrebss aber wenn ess dir hift, deine Fantassien ausszuleben . . . ?
Übrigenss war ess nicht ich, der die Adminisstratoren gebeten hat, deinen Misst zu lösschen. Dass werden wir später mal angehen!
Dein Erguss vom 12. 10 2018 10H31.54 hat deine innerssten Wünsche offenbart. Aber jedem dass Sseine, wie du sso treffend gesschrieben hasst (sschon wieder diessess tolle Wort . . . ). Wass hier gesschrieben wird, interessiert dich nicht die Bohne. Du bisst nur dabei, deine Fantassien ausszuleben. Leute die in diesser Community sschreiben, verfolgen versschiedene Interessen.
Der Eine um ssich mitzuteilen.
Der Andere um sseine Lieblingssmussiksstücke mit Anderen zu teilen.
Alless OK!
Da möchte ich in nichtss nachsstehen, auch einmal ein Musiksstück zu posten
Damit du ess besser verstehst, isst auch eine englissche Verssion beigelegt.
Du ssoltesst ess von Anfang biss zum für dich bitteren Ende anhören.
Vielleicht hörsst du dann auf!
Ess gibt Leute hier, deren grösstes Plaissir es isst, ihren innersten Ego ausszuleben und dem Drang nachzugehen, anderen Leuten wehzutun!
Wie du sschon schriebsst: Es bringt mir schon Spaß zuzusehen, wie ihr euch gegenseitig beleidigt. Dass ist dein Sstyl! Ja – auch der kleinsste Fehler bringt dich dazu, deine Sschmutzfinger hineinzubohren! Darfsst du hier auch tun, du wirsst einen Haufen ss finden! Dann hasst(sic!) du ein nasses Hösschen!
Diessen Beitrag sstelle ich heute (Samstag) ein. Fallss du gewillt bisst, diess bei den Adminss anzusschwärzen.
Montag isst weit und ich habe diessen Text (unter Word) abgesspeichert. Jedesmal abrufbar, wie der Erguss von Oniedda. Der lebt auch noch! Alsso keine Hemmungen, jedesmal neu eingesstellt und er isst immer ganz oben!
Und jetzt viel Glück, weil ich wirklich keine Lusst habe, mit dir zu kommunizieren!
Cheru
Don't feed the trollss.
Tom Bombadil
Ich würde sagen, wenn jemand das "sz" verbessert, das stört keinen großen Geist (frei nach Karlssohn vom Dach).
Tom Bombadil
@wok

In diesem Fall hat Lempel nicht ganz unrecht. Dir ist es zu umständlich, das Sz zu verwenden und Gast ist es zu umständlich auf seinem Smartphone Groß - und Kleinschreibung zu benutzen. Mach ich meist auch nicht, wenn ich damit schreibe.
Lempel
Schmunzel.
Wieder einen zur Weißglut gebracht.
Abgehakt ✅
DerDoofe
Lempel, du hast Texte eingestellt, die mit Word geschrieben wurden!
Lempel
Wie kannst du einen solchen Unsinn behaupten?
Es stimmt nicht, weil ich niemals in Word schreibe.

Aber du darfst natürlich denken, was du willst.
rayer
@DerDoofe
Das @rschlämpel benutzt Duden online, daher kommt ja auch seine unkontrollierte Kommaflut. Da die Duden Software in dem Punkt versagt und das Lämpel mit Kommaregeln auf Kriegsfuß lebt, frisst er den Unsinn.