HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45730 Colipohlle2

Wie läuft eine Beerdigung ab? Der Onkel meiner Mutter ist gestern gestorben und das ist die erste Beerdigung auf die ich gehe!

Antworten (3)
mrkpax
Zunächst suche einen guten und vertrauensvollen Bestatter. Der informiert über alles was nun schnell geschehen muß. Zum Beispiel die Auswahl des Sarges, Erdbestattung wenn ja wo, Feuerbestattung mit Trauerfeier wann? Auch die notwendigen Behörden - und Versicherungsgänge kann dieser Bestatter dem Trauernden abnehmen. Wenn dieser Bestatter alles Im Griff hat steht noch das evtl. Gespräch mit dem Pfarrer aus, der die Beerdigung durchführen ird.
AxtHammber23
Jede Beerdigung läuft in der Regel so ab, dass sich alle trauernden Personen gemeinsam in einer Kirche versammeln. Meistens ist der Sarg oder die Urne des Verstorbenen am Altar aufgestellt. Der Pfarrer/Pastor wird daraufhin ein paar Worte über den Verstorbenen erzählen. Manchmal können auch Angehörige eine Rede halten. Anschließend wird der Sarg zum Grab getragen und auch dort wird noch mal an den Verstorbenen oder die Verstorbene erinnert. Der Sarg wird in die Erde gelassen und jeder kann sich noch einmal vor dem Sarg versammeln. Am Ende treffen sich alle Angehörigen meistens zu einem Essen.
Sternekoch
Das ist immer sehr unterschiedlich. Eine kirchliche Beedrigung hängt immer sehr eng mit der jeweilgien Religion zusammen und somit läuft eine Beeerdigung bei Kathloiken naütrlich etwas anders ab, als dies bei evanglischen Kirchen der Fall ist. Grundsätzlich gibt es allerdings einen Sondergottesdienst zuvor, und dann findet die eigentliche Beerdigung mit Ansprache statt.