Schließen
Menü
machine

Wie lange lässt ...

... sich das deutsche Volk noch von dieser Schlammbacke, welche seit ca. 11 Jahren die Politik unserer Republik zur Narretei erhebt, noch gefallen? Link, . MfG machine
Frage Nummer 3000047107

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (10)
machine
Ich Dich doch immer noch. Hierbei ist Konstruktivität gefragt, welche seitens der Bundesregierung Mangelware ist. Werde Deine Aussage "Niemand hat vor, einen Flughafen zu errichten." niemals vergessen ;-)
machine
§ 103
Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten

(1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält, oder einen im Bundesgebiet beglaubigten Leiter einer ausländischen diplomatischen Vertretung beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
Dorfdepp
Hätten wir in dieser Zeit eine SPD-Regierung gehabt, würden wir uns jetzt über Eurobonds und europäische Bankenhaftung freuen und uns für die praktizierte Solidarität auf die Schulter klopfen. Dass das Ausland dann über uns lachen würde, überhören wir großzügig.
machine
Haltet Friede!
rayer
So sehe ich das auch ing. Die SPD hat alle Werte verkauft, für die man diese Partei gewählt hat.
Dorfdepp
@ ing793
Ich weiß nicht, warum du dich immer gleich auf die Hinterbeine stellen musst, obwohl du genau weißt, dass eine SPD-Regierung etwas ist anderes als Juniorpartner in einer großen Koaltion zu sein.
Die SPD hat sich damals für Eurobonds eingesetzt und tut es teilweise auch heute noch, konnte sich aber zum Glück nicht durchsetzen. Mit einer rot-grünen Regierung wäre das anders gelaufen.
Dorfdepp
@ dorfdepp
Es ist keine Hellseherei, sich an der offiziellen Parteilinie zu orientieren. Die SPD hat sich in der Vergangenheit immer für eine Vergemeinschaftung der Schulden in Europa in Einklang mit der EU-Kommission ausgesprochen, auch die Parteispitze samt Sigmar Gabriel, der nun wirklich kein Hinterbänkler ist. Du willst zwar wieder mal Recht haben, aber mit verquerer Argumentation und Begriffsverdrehungen wird das schwierig.
bh_roth
Häää? Führst du Selbstgespräche? Du solltest ein paar Tage Pause machen.
Dorfdepp
Seufz! Gut, dass sich wenigstens bh_roth nicht zum Thema geäußert hat.
Zombijaeger
Schröder hat einfach gute Politik gemacht, was ich von Merkel nicht behaupten kann. Immerhin das Abkommen mit der Türkei war nicht so schlecht kann man sagen.