HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000075388 Gast

Wie schreibe ich den perfekten Einleitungssatz für meine Bewerbung?

Hallo liebe Community,
es gibt da einen Ausbildungsbetrieb bei dem ich gerne arbeiten würde. Mein Anschreiben ist soweit fertig, doch beim Einleitungssatz komme ich nicht weiter. In vielen Karriere Blogs heißt es, dass man es individuelle machen soll. Aber wie soll ich das genau anstellen ;( ???
Antworten (4)
zdenek
Was war es am Ende?
wokk
Was interessiert es dich?
Oder hast du einen Link, den du als mystery absondern möchtest?
Matthew
Es gibt keinen "perfekten Satz". Die Bewerbung soll zur Stelle passen, auf die Du Dich bewirbst. So lange Du Dich nicht als Werbe-Texter bewirbst, ...
Besser Du stichst durch Deine Zeugnisse aus der Masse heraus, als durch einen sonstwie gedrechselten Einleitungssatz.
dschinn
Auf jeden Fall hinterher eine Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen.
Und jemand, der etwas älter ist, sollte auch nochmal drüber schauen.

Wenn Deine Bewerbung so schlecht wie die Frage hier geschrieben ist, dann sehe ich schwarz.