HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000041131 Amander

Wie sinnvoll sind IQ Tests wirklich?

Ihr kennt sicher den ein oder anderen IQ Test aus dem Internet. Wie sinnvoll und gut sind die eurer Meinung nach denn? Kann man den Ergebnissen wirklich trauen? Oder ist das alles nur Mist? Ich würde mich gern mal irgendwo einordnen, aber hab keine Lust, 10 solcher Tests zu machen :D
Antworten (13)
rayer
Diese Tests sind absoluter Schwachsinn und sagen überhaupt nichts aus. Wenn gleich Dein Werbehonk den Link hier veröffentlicht, ändert das meine Meinung um keinen Millimeter.
bh_roth
Sinnlos. Die WC ist das beste Beispiel: Einige hier haben einen überdurchschnittlich hohen IQ, und sind trotzdem dumm wie ein Brot.
rayer
@bh_roth
Ich traue mir nicht zu den IQ eines Users zu beurteilen, allerdings liegt das, wie meist, im Auge des Betrachters.
Cordelier
das Brot ist nicht dumm
machine
Mir ist seinerzeit ein IQ von 136 bescheinigt worden. Was ich daraus gemacht habe, wisst ihr ja.
Cordelier
machine, "prust" ja das wissen wir hehehe
rayer
@machine
Seinerzeit? Vor oder nach dem Krieg?
Amander
Hat denn schonmal jemand beim Mensa IQ Test mitgemacht?
machine
Opal, wenn ich momentan etwas mehr Zeit hätte, würde ich Dir ein freundliches "Du mich auch!" zukommen lassen. Aber wie telefonisch besprochen, habe ich keine Zeit. Hier wird gerade Win 10 Enterprise installiert, was das bedeutet, ist Dir bekannt. ;-))
ing793
@rayer: mensa ist keine kommerzielle Organisation sondern ein Verein.
Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist ein IQ von 130. Eine Möglichkeit, den nachzuweisen, ist der Test der "hauseigenen" Stiftung.
Ja, dieser Test kostet Geld - ist aber für ein spezielles Klientel in dieser IQ-Gegend ausgelegt. Insofern ist das nur für Leute interessant, die zumindest glauben, dem gewachsen zu sein.
moonlady123456
Ich vermute, glauben werden das hier einige von sich....., ing.
Ich persönlich glaubte ja sogar bis vor kurzem, daß es auch eine Welt ohne Kriege geben könne.....
Amos
In der medizinischen Psychologie habe ich gelernt: ein IQ-Test mißt, was er mißt. Nicht vergleichbar, nicht verifizierbar, nicht wissenschaftlich zu erhärten.
DerDoofe
Fürchte nicht die Dummen, die nichts wissen, sondern die Schlauen, die nichts fühlen.

@amos, wenn du im Psycho-Seminar aufgepasst hast, wüsstest du, was Erich Kästner damit aussagen wollte.
Na ja, zumindest theoretisch ...