Schließen
Menü
BaterBeee4

Wie wird man Flöhe bei Hunden schnellstmöglich wieder los?

Frage Nummer 30379

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
PeterZaller
Gut wirkt das Scaliborhalsband, das muß aber drum bleiben und der Hund sollte damit nicht baden gehen. Das Problem ist das sich die Larven gern in Ritzen aufhalten Dielenritzen, Teppichflusen und Ritzen im Sofa, genau dort mußt du besonders achtsam sein.
Flöhe wandeln sich vollständig um und die LArven ernähren sich vom Kot der Adulten, dh sie haben ein Ei und ein Puppen Stadium. In dieser Zeit wirkt so gut wie keine Mittel!
Das bedeutet man muß bei Flöhen immer mind. 2 mal behhandeln. Je nach Luftfeuchte und Temperatur braucht die Entwicklung eines Flohs 2 Wochen bis einige Monate. Dem Hund etwas Knoblauch zu verfüttern ist auch ganz gut!
Den Hund schön durchshamponieren und die ganzen Kissen und Decken auch alle 3-5 Tage waschen. Wegen verschiedenen Flohstadien kann das etwas dauern.
hphersel
unser Hund kam voller Zecken aus Spanien. Aber er LIEBT Käse und joghurt. Und seit wir gemerkt haben, dass er ALDI-Zaziki mag, bekommt er immer wieder etwas davon ab und seitdem ist er floh- und zeckenfrei....
antwortomat
Wenn's wirklich schnell gehen soll, Bunsenbrenner.
Weniger schnell mit 'nem Rasierer.
Langsam mit den üblichen Medikamenten.
Heischu+6
Mit dem entsprechenden Schampoo sind die Flöhe schnell beseitigt. Daneben sollte er dann aber auch ein Flohhalsband tragen, damit die Biester nicht wiederkommen. Mach auch unbedingt sein Körbchen sauber, damit er sich dort nicht gleich aufs neue welche einfängt.
bh_roth
@PeterZaller: Diese Halsbänder gibt es auch schon in wasserverträglicher Ausführung. Ich nutze diese schon eine ganze Zeit, ohne eine schlechtere Wirkung gegenüber den "normalen" erkannt zu haben. Ansonsten wirken Spot-On's sehr schnell.
Yasser
Heiß föhnen
AxelFooley
Mit spot-on-Präparaten. Die enthalten ein Mittel, welches die Blut-Hirnschranke bei Säugetieren nicht überwinden kann. Das Medikament geht in das Blut des Hundes über. Der Floh beißt und stirbt. Dem Hund schadet das Mittel nicht. Reicht das nicht, gibt es neue Sprühflaschen, die auch die Eier und Larven im Haus zerstören.
seyneb10
Mich wundert, dass DAS Mittel schlechthin gegen Flöhe noch gar nicht erwähnt wurde: Kokosöl! Meine kleine Bonny ist seit Jahren frei von Flöhen und anderem Ungeziefer. Lesen bildet :) -->
AnkeMüller
Wir waren sehr begeistert von dem Produkt---> hier klicken Eine einmalige Anwendung hatte bei uns schon geholfen. Wir haben nur die Liegeflächen und natürlich die Tiere bearbeitet und das hatte schon ausgereicht.