HOME
Frage Nummer 3000080552 dschinn

Wieso sehe ich "Blitze" wenn ich mir die Augen reibe?

Ja, Frage sollte klar sein...
Und da wir gerade bei den Thema sind.... könnte man diese "Energie" speichern oder nutzen?
Antworten (7)
hphersel
wenn Du Dir die Augen reibst. baust Du im Auge Druck auf, der wiederum die Sehzellen an der Netzhaut stimuliert. Dádurach senden diese einen elektrischen Impuls, der im Gehirn als Blitz interpretiert wird. Und nein, diese Energie ist mitgegenwärtigen Methoden (noch) nicht nutzbar. Oder doch: anstatt Deine Augen zu reiben, könntest Du die dafür aufgewendete Energie für sinnvolle Dinge aufwenden, beispielsweise für Fragen hier in dieser WC.

Okay, das war wohl ein schlechtes Beispiel ;-)
bh_roth
Jedenfalls nicht zu verwechseln mit "Augenmigräne".
Alien13
dschinn, bevor wir etwas finden, wozu Du die Energie nutzen kannst:
Auf jeden Fall hast Du erst einmal jede Menge Energie mit Reiben, Erzeugen von elektrischen Impulsen, Gehirnarbeit etc. VERBRAUCHT! Und dazu noch diese komplexe Frage ausbaldowert! Ab auf die Couch, ausruhen!
dschinn
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!
primusinterpares
Und was ist, wenn der Schalk blitzt, ohne dass gerieben wurde? Weißt Du das auch hphersel? Wo kommt das her? Wo führt das hin?
hphersel
Wenn es blitzt OHNE dass vorher gerieben wurde, ist das ein ganz dringender Fall für einen Augenarzt, denn es kann sich dabei um eine Netzhautablösung handeln, die sehr schnell - teilweise innerhalb weniger Stunden - zur Erblindung führen kann. Erst wenn eine Netzhautablösung definitiv ausgeschlossen wurde, kann man an andere Dinge denken.
Klarer33
Ich habe mir letztens auch die Augen gerieben als ich auf www.wettanbietererfahrungen.com diesen riesigen Wettbonus bei betway gesehen habe.