HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 33316 Günter Kaiser

Wieviel Chili und Pfeffer muss an ein richtiges Chili con Carne, damit es auch original mexikanisch schmeckt?

Antworten (3)
Herr_und_von_Martinne
Das ist abhängig von der Menge, die Sie kochen.
Kochen Sie für 3-4 Personen mit 500 gramm Hackfleisch, benötigen Sie eine rote, mittelgroße Chilischote, 3 Teelöffel Paprikapulver und einen Teelöffel Cayennepfeffer.
Die Chilischote gibt beim Kochen die Schärfe ab und wird vor dem Essen entfernt.
Mögen Sie es richtig scharf, können Sie eine zweite Chilischote hinzufügen.
Carsraf4Peace
Für ein richtig gutes Chili con Carne sollte man schon eine ordentliche Portion Chilli und Pfeffer verwenden. Man sollte grobkörniges Pfeffer und Chilli verwenden, weil da der Geschmack besser rüber kommt. Wie viel Pfeffer und Chilli tatsächlich verwendet werden, hängt aber wohl doch eher vom Geschmack des Einzelnen ab. Wer es scharf mag, sollte auf jeden Fall nicht mit den Gewürzen sparen.
Jörn Bergmann
Das kommt in erster Linie auf die Menge des zu verkochenden Garguts an.Wenn sie viel Fleisch und Bohnen verarbeiten,muss natürlich auch mehr gweürzt werden beziehungsweise proportiónal dazu.Beispielhaft für 500 Gramm Hackfleisch und 250 Gramm zu verarbeitender Bohnen,sollten sie in Etwa mit jeweils 250Gr. grünen und roten Chilli-schoten und etwa 5 Gramm Pfeffer rechnen.