HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000101103 Gast

Wieviel kann ich für meinen alten PC verlangen?

Guten Abend,

Ich spiele mit dem Gedanken meinen alten PC zu ver- und mir einen neuen zu kaufen.
Allerdings habe ich absolut keine Ahnung auf welcher Plattform und für welchen Preis ich das tun soll.

Meine Hardware Komponenten sind:
Intel i5 3470 3.2Ghz
MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr 3
1TB Festplatte von WD
Ein DVD Laufwerk
Alles in einem sehr gepflegten Gehäuse von CoolerMaster mit LED Beleuchtung in blau

Windows 10 ist enthalten

Vielen Dank im Vorraus!
LG
Antworten (11)
elfigy
Auch wenn dir dein alter PC wertvoll erscheint, du wirst vom Restwert enttäuscht sein.
Es ist besser, du spendest das Teil einem Sozialkaufhaus, dann kannst du lange von dem guten Gefühl der guten Tat zehren.
Matthew
Und den Werbelink, den Deine Sockenpuppe unweigerlich oposten wird. Ist völliger Schrott!
rayer
Weißt Du nicht, dass ein Computer schon die Hälfte seines Wertes verliert beim Bezahlen im Markt? Nach 6 Monaten hat das Teil noch Schrottwert. Aktuell gibt es für das Kilo Elektronikschrott 9 Eurocent. Stell das Ding auf die Waage, dann weißt Du den Preis.
Cheru
Die Daten sind ganz okay. Auf jeden Fall solltest Du aber die Größe des RAM und das Kaufdatum mit angeben.
Und Du solltest verhindern, dass gelöschte Dateien auf Deiner Festplatte wiederhergestellt werden.
rootGOD
Morjen,

also erstmal bist du in diesem Forum falsch mit dieser Frage, siehst ja was geantwortet wird. Ich werde dir mal auflisten an Hand von eBay Preisen, das kannst du also beim nächsten mal auch bei eBay schauen was die einzelnen Komponenten wert sind.
Alles ca. Werte!


Intel i5 3470 3.2Ghz - 35€
MSI Geforce GTX 660 Twin Frozr 3 - 50€
1TB Festplatte von WD - 25 €
Ein DVD Laufwerk - 5€
CoolerMaster Gehäuse - 20€
Netzteil - 10€
= 145€
Dann musst du noch was abrechnen, da der Gesamtwert aller Komponente im Bundle weniger wert ist als alle Teile einzeln.

Schönen Tag
Level
Hallo,

die Frage, die man sich vorher immer stellen sollte, lautet: wofür möchte ich den (neuen) Rechner verwenden, was will ich damit machen?

Die Antwort von rootGOD kann ich unterschreiben, wobei das teilweise die Neupreise sind für die Komponenten!

Du kannst doch online einen Mindestpreis ansetzen, was du dafür haben möchtest, oder mit einem niedrigen Startgebot anfangen und gucken, was daraus wird.

Alle Händler mit einer Ladenfläche von mehr als 400 m² müssen den alten PC annehmen.

Bitte an die alten Daten auf der Festplatte denken!

Verkaufen kann man den alten Rechner definitiv noch, aber viel Geld wird man dafür nicht bekommen. Kann man sich ja selber ausrechnen, ob die Arbeit es wert ist, oder nicht.

LG
StechusKaktus
Leasinggesellschaften kalkulieren ca. 35% des Nettoanschaffungswertes als Marktwert nach 36 Monaten.
Bei einem Ladenpreis von 1.000 Euro sind das ca. 290 Euro Marktwert. Das ist aber ein theoretischer Preis.

Die einzige Möglichkeit, den realen Marktwert herauszufinden ist, das Gerät auf einer entsprechenden Plattform anzubieten und Angebote einzuholen.
Nusshorn
Das System müsste von 2012-2013 sein.
Erste Schätzung sind so 200 Euro. Was ist denn noch so verbaut, also RAM?
t.b.d.
Warum suchst du auf ebay nicht nach einem PC mit den gleichen Komponenten? Dann hast du den realistischsten Preis.
Yannic2311
Der wird nicht mehr viel Wert sein ca. 50 euro.
Der laüft auch nicht mehr so schnell wie am Anfang
LG Jasmin
sanchopanza
Etwas mehr Infos wären noch nötig (wie zum Beispiel der Arbeitsspeicher) aber trotzdem wirst du wohl kein großes Geld damit machen werden. Versuch einfach ein ähnliches Gerät auf ebay oder sonst wo zu finden und richte dich mehr oder weniger nach den Preisen dort. Aber ehrlich gesagt ist der i5-3470 Prozessor noch immer ein ziemlicher schneller...besser als meiner den ich jetzt habe. Wieso also der Verkauf?