HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 54002 Maikeer234

Wo kann man in Hamburg am besten Riesenschnitzel essen gehen?

Antworten (7)
elfigy
ich glaube fast, das ist eine Werbefrage. Im April hast du auf eine Frage nach einem Hamburger Laden nach eigenem Bekunden im internet recherchiert und dem Fragesteller ein Geschäft empfohlen. Warum machst du das nicht für dein Schnitzel auch so ? Du kannst das doch !
Rocktan
Die meisten Leute können mit diesem Riesen- oder XXL Zeugs eh nix anfangen oder sind gar angeekelt davon, soviel auf dem Teller zu haben was man gar nie nicht essen kann.
Meyerhuber
Erstaunlicherweise bieten Google und Yahoo Antworten auf Deine Frage!
DerLennart19
Naja, das kommt ganz darauf an, wie man so drauf ist und was man ausgeben möchte. Ich denke, dass man in einem Sternerestaurant wahrscheinlich eher ein Schnitzelchen bekommt und sich dementsprechend besser bodenständig orientiert. Klare Empfehlung: Erikas Eck in der Schanze. Das ist zwar nicht so schick, aber das Schnitzel ist vom Preis/Leistungsverhältnis her der Knüller, vor allem wenn man ein bisschen was getrunken hat. Die haben quasi rund um die Uhr offen, weils eigentlich eine Truckerkneipe ist.
Deniahn
Hallo, meiner Meinung nach sollte man sich dazu mehr Gedanken machen. Schließlich weiß man in den meistn Restaurants gar nicht woher das Fleisch kommt. In Hamburg gibt es einige Biorestaurant und ich finde, dass man auf jeden darauf achten sollte, gerade bei Schnitzel und lieber einmal ein paar Euro mehr ausgeben!
elfigy
ich glaube nicht, daß XXL-Esser auf bio stehen. Eher auf Masse statt Klasse
wiki01
War ja klar, dass da noch ein Schwachmat mit dem Bio-Gedöns kommt. XXL-Esser essen weder Bio, noch vegetarisch, und meist ist ihnen egal, wo das Vieh vorher gemuht hat. Hauptsache groß!