HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000074524 Gast

Zahnarztrechnung USA

Ich war zum Urlaub bei meiner Familie in Florida und habe verpennt eine Reiseversicherung abzuschließen (ich weiß, sehr dummer Fehler). Nun hat sich dort mein Weisheitszahn entzündet und ich bin dann in einen emergency room gegangen wo ich von einem Arzt behandelt wurde: 3 Minuten hat er mir fragen gestellt, mir 2 Sekunden in den Mund geschaut und ein Antibiotikum unterschrieben. Die Rechnung vom emergency habe ich Vorort bezahlt, 80 Dollar waren das. Nun kam die Rechnung des Arztes nach Deutschland und die liegt bei 800 Dollar. Die Krankenkasse übernimmt natürlich nichts.
Kennt sich jemand mit sowas aus? Ist das für die USA ein berechtigter Preis für diese echt Mini Leistung? Mir wurde schließlich kein Zahn gezogen oder ähnliches. Oder weiß jemand an wen ich mich mit so einem Fall wenden kann?
Danke im Voraus !
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!