HOME

IS-Hinrichtungsvideo: Schüler erkennen Klassenkameraden als Schützen wieder

Am Dienstag veröffentlichte der IS ein Video, auf dem ein Kind einen angeblichen Spion erschießt. Nun haben französische Schüler den Schützen als ihren Klassenkameraden identifiziert.

Ein Ausschnitt aus dem am Dienstag vom IS veröffentlichten Hinrichtungsvideo. Französische Schüler haben im späteren Todesschützen (l.) ihren Klassenkameraden wiedererkannt.

Ein Ausschnitt aus dem am Dienstag vom IS veröffentlichten Hinrichtungsvideo. Französische Schüler haben im späteren Todesschützen (l.) ihren Klassenkameraden wiedererkannt.

Französische Schüler haben einen früheren Klassenkameraden als den Todesschützen in einem Hinrichtungsvideo der IS-Terrormiliz wiedererkannt und werden nun von Psychologen betreut. Der heute 12-Jährige Schütze war bis März 2014 Schüler einer Grundschule in der südfranzösischen Stadt Toulouse, wie die örtliche Zeitung #link;http://www.ladepeche.fr/article/2015/03/14/2066775-choc-college-vauquelin-enfant-soldat-daech-reconnu-copains-mirail.html;"La Depeche"# am Samstag berichtete. Eltern von Mitschülern beschrieben den Jungen demnach als schüchtern und still. Die Radikalisierung lasteten sie dem Stiefvater an, einem bekannten Islamisten.

Die sunnitischen IS-Extremisten hatten am Dienstag ein #link;http://www.stern.de/politik/ausland/is-hinrichtungsvideo-junge-toetet-angeblichen-spion-mit-kopfschuss-2179158.html;neues Propagandavideo veröffentlicht#, in dem der Junge einen angeblichen palästinensischen Spion erschießt. Das Opfer erklärt darin, vom israelischen Geheimdienst Mossad nach Syrien geschickt worden zu sein, um Informationen über den IS zu beschaffen. Die Authentizität des Videos ließ sich nicht von unabhängiger Seite überprüfen.

Israels Verteidigungsminister Mosche Jaalon hatte Verbindungen des offenbar ermordeten israelischen Arabers zum Geheimdienst Mossad dementiert.

Bereits Mitte Januar hatte der IS ein Video veröffentlicht, in dem ein kleiner Junge zwei angebliche Spione des russischen Geheimdienstes erschießt.

mod/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel