HOME
Sieger

106. Frankreich-Rundfahrt

Tiefpunkt für Greipel - Kluge feiert mit Sieger Ewan

Bei der letzten Sprint-Chance vor mehreren Bergetappen bleiben die Deutschen klar zurück. Routinier Greipel ist komplett chancenlos.  Stattdessen bejubelt ein Australier eine Sieg-Premiere.

André Greipel

11. Etappe

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Ein FlixBus unterwegs auf der Straße

Fernbus-Unternehmen

Wegen "Mein Kampf"-Tattoo: FlixBus suspendiert italienischen Busfahrer

Boeing

Billigflieger Flyadeal

Boeing verliert ersten 737-Max-Kunden an Airbus

Wetterkarte Frankreich

Kuriose Temperaturlinien

Diese Wetterkarte bringt die Hitzewelle in Europa auf den Punkt

Als erste amerikanische Fluggesellschaft hat Azul einen Airbus A330neo erhalten.

Endmontage der A330neo

Sehen Sie hier, wie der neue Airbus A330neo hergestellt wird

Von Till Bartels
Jörg Meuthen - AfD sagt Wahlkampf-Abschluss in Bremen wegen Morddrohung ab
+++ Ticker +++

News des Tages

USA verhängen Sanktionen gegen Irans Bergbau- und Stahlsektor

Polizeieinsatz in Blagnac bei Toulouse

Geiselnehmer bei Toulouse lässt vier Frauen frei

Polizeiaufgebot in Toulouse
+++ Ticker +++

News des Tages

Geiselnahme in Frankreich: Alle Geiseln aus Bar bei Toulouse befreit

Gerichtszeichnung von Abdelkader Merah

Bruder von Toulouse-Attentäter in Frankreich zu 30 Jahren Haft verurteilt

"Gelbwesten" am Samstag in Toulouse

Tausende "Gelbwesten" in Frankreich auf der Straße

Auslieferung in Toulouse

Letzter A380-Kunde: ANA übernimmt die fliegende Schildkröte

Von Till Bartels
Demonstranten auf den Champs-Elysées

Zehntausende "Gelbwesten" demonstrieren den 16. Samstag in Folge in Frankreich

Ein Airbus A380 beim Start
Blog

Follow Me

Airbus A380: Warum der größte Passagierjet der Welt nicht mehr zeitgemäß ist

Von Till Bartels
Bei den Protesten der Gelbwesten kam es in Paris wieder zu massiven Ausschreitungen

Schwere Gewalt-Eskalation

Vier Finger abgesprengt: Ein Schwerverletzter bei Gelbwesten-Protesten in Paris

Bereitschaftspolizei mit Hartgummigeschossen in Paris

Erneut zehntausende "Gelbwesten" auf der Straße - trotz Macrons "Bürgerdialog"

Andre Poggenburg von allen AfD-Parteiämtern ausgeschlossen
+++ Ticker +++

News des Tages

 Umstrittener Abgeordneter André Poggenburg verlässt AfD

Erste "Gelbwesten" auf den Pariser Champs Élysées

Französische "Gelbwesten" demonstrieren am siebten Wochenende in Folge

Ein "Gelbwesten"-Demonstrant in Paris am Heiligen Abend

"Gelbwesten" in Frankreich demonstrieren auch am Samstag nach Weihnachten

Feuerwehrleute vor dem niedergebrannten Gymnasium in Toulouse

Macrons Regierung deutet mögliche Rückkehr zur Vermögensteuer an

Sängerin Ariana Grande gibt immer alles

Ariana Grande

Mac Millers Hund ist in guten Händen

Mann mit Frankreich-Flagge
Aus dem Leben einer Mutter

"Bienvenue chez les Chleus"

Hilfe, die Austauschschüler kommen! Wie ich auf die harte Tour lernte, was Pizza mit Entenconfit ist

Nido Logo
Überdosis Kokain - Jet2-Maschine

Drogen im Flieger

Britischer Urlauber nimmt auf Flug all sein Kokain - und stirbt an Überdosis

Der Zwischenfall mit einem renitenten Passagier und einer Sexpuppe ereignete sich an Bord des Billigfliegers Jet2.com.

Streit im Ferienflieger

Als ein Passagier eine Sexpuppe aufbläst, ergreift der Pilot eine ungewöhnliche Maßnahme

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(