HOME
Börse in New York

Dow Jones im Minus

Iran-Konflikt sorgt für Verluste an US-Börsen

New York - Ängste vor einer Eskalation der geopolitischen Lage am Persischen Golf haben die US-Aktienmärkte im späten Freitagshandel unter Druck gesetzt und für Verluste gesorgt.

Boeing 737 Max

737-Max-Debakel

Boeing-Bilanz 4,9 Milliarden Dollar belastet

Boeing 737 MAX

Boeing hofft auf Flugerlaubnis für 737 MAX im Herbst

Niederlande, Gilze-Rijen: Die aus Trümmern wieder zusammen gesetzte MH17

Jahrestag der Tragödie

Fünf Jahre nach MH17-Abschuss: Wo stehen die Ermittlungen?

Ryanair

Verzögerte Auslieferung

Ryanair streicht Pläne wegen Problemjet 737 Max

American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge bis November

Boeing-Manager verlässt Flugzeugbauer

Boeing-737-Programmleiter verlässt US-Flugzeugbauer

Boeing 737 MAX

Neue Zahlen

Boeing-Auslieferungen brechen ein, Airbus holt kräftig auf

Boeing 737 MAX auf Parkplatz

Europäische Agentur für Flugsicherheit

Boeing 737 MAX: Europäer entdecken beim Unglücksflieger Fehlfunktion des Autopiloten

Von Till Bartels
Boeing

Billigflieger Flyadeal

Boeing verliert ersten 737-Max-Kunden an Airbus

Boeing verliert ersten 737-Max-Kunden an Airbus

Abstürze: Boeing verspricht 100 Millionen Dollar Finanzhilfe

Hinterbliebene eines Absturzopfers

Boeing kündigt 100 Millionen Dollar für Familien von Absturzopfern an

Am 1. Juli von der Landebahn abgekommen: die Boeing 737-800 von Jet Airways in Mumbai

In Zeiten des Monsuns

Fliegen in Indien: fünf Zwischenfälle und Bruchlandungen in drei Tagen

Vom Flugverbot betroffen: Die bei Seattle produzierten Flugzeuge vom Typ Boeing 737 MAX stehen auf Parkplätzen und dürfen nicht ausgeliefert werden.

Unglücksflieger 737 Max

Acht Euro pro Stunde: Boeing ließ Absturz-Software von Billiglöhnern programmieren

Von Till Bartels

Wegen Flugzeugsubventionen

Von Käse bis Whisky: USA drohen EU mit weiteren Strafzöllen

Polizei sichert Unfallstelle in Berlin nach Verfolgungsjagd am 6. Juni
+++ Ticker +++

News des Tages

Tödliche Verfolgungsjagd durch Berlin: 28-jähriger Raser wegen Mordes verurteilt

Pan American Airways System Boeing 314 Clipper beim Start

Pan American Airways

Weltpremiere vor 80 Jahren: Der legendäre "Dixie Clipper" von Pan Am fliegt über den Atlantik

Boeing 737 Max

Zusätzliche Auflagen erteilt

US-Behörde: Mögliches Risiko bei Boeing 737 Max gefunden

Die 737-Max-Serie von Boeing muss nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten seit Mitte März am Boden bleiben

Mögliches Risiko

US-Behörde entdeckt weiteren Fehler bei Boeings Krisenfliegern 737 Max

US-Behörde: Mögliches Risiko bei Boeing 737 Max gefunden

US-Behörde: Mögliches Risiko bei Boeing 737 Max gefunden

Beim Schleppvorgang

Am Frankfurter Flughafen: Boeing 777 von Air China gerät von der Piste ab

Boeing 737 Max 8

Nach zwei Abstürzen

US-Held Sullenberger warnt vor Boeing 737 MAX: "Der Schreckfaktor ist riesig"

Von Till Bartels
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(