HOME

Chelsea Manning bleibt zunächst weiter in Haft

Washington - Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning muss zunächst weiter in Haft bleiben. Ein Gericht im US-Bundesstaat Virginia verwarf eine Beschwerde der ehemaligen Militär-Geheimdienst-Mitarbeiterin. Manning hatte im Jahr 2010 schwere Verfehlungen von US-Militärangehörigen, unter anderem in den Konfliktgebieten Irak und Afghanistan, öffentlich gemacht. Manning wurde zu 35 Jahren Haft verurteilt. Nach sieben Jahren erließ der damalige Präsident Barack Obama den Großteil der Strafe. Am 8. März wurde Manning erneut inhaftiert.

Julian Assange nach seiner Verhaftung in London
Pressestimmen

Wikileaks-Gründer Julian Assange

"Ein Justiz-Thriller alla John Grisham und ein wenig beruhigendes Zeichen der Zeit"

Entführung im Vatikan – Wo ist Emanuela Orlandi?
stern Crime

Seit Jahrzehnten vermisst

Was weiß der Vatikan über Emanuela Orlandi? Die verzweifelte Suche nach der Wahrheit

Von Nicolas Büchse
Julian Assange

Umstrittener Wikileaks-Gründer

Julian Assange in den Händen der Justiz

Nach US-Heimatschutzministerin geht auch Secret-Service-Chef

Prinz William

MI5, MI6 und GCHQ

Prinz William machte Geheimdienst-Praktikum

Prinz William hat ein Praktikum in James-Bond-Manier absolviert

Prinz William

Drei Wochen auf geheimer Mission

Satellitenbild der Anlage Sohae

Seoul: Nordkoreanische Raketenabschussbasis "fast vervollständigt"

Video

USA drohen Venezuela mit Konsequenzen für Festnahme von Guaidos Stabschef

Juan Guaidó am 11. März in Caracas

Venezuelas "Übergangspräsident" Guaidó prangert Festnahme seines Stabschefs an

Video

Bundesarchiv soll Stasi-Unterlagen-Behörde übernehmen

Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang

Verfassungsschutz akzeptiert Gerichtsurteil zu AfD

Eine US-Drohne am Flughafen im afghanischen Kandahar

Trump schränkt Transparenz zu Drohnenangriffen ein

Video

Nordkorea baut angeblich Raketenanlage wieder auf

Der deutsche IS-Kämpfer "Nihad" - wahrscheinlich Martin Lemke
Interview

Deutscher IS-Kämpfer

"Ich habe niemals einem Menschen den Kopf abgeschlagen"

Demonstranten in der Slowakei

Zehntausende Slowaken demonstrieren ein Jahr nach Mord an Kuciak

Huawei-Logo

Bericht: Britischer Geheimdienst hält Huawei-Risiken bei 5G für beherrschbar

Syrische Kurden demonstrieren für Öcalan

Syrische Kurden demonstrieren zum Jahrestag der Festnahme Öcalans

Der saudiarabische Staatssekretär für Auswärtiges, Adel al-Dschubeir

US-Senat erhöht Druck auf Trump-Regierung in Khashoggi-Fall

Björn Höcke von der AfD, Screenshot von "Netpolitik.org" zum veröffentlichten Verfassungsschutz-Gutachten

Rechtliche Schritte drohen

Warum "Netzpolitik" das AfD-Gutachten veröffentlicht hat – und was die Partei dazu sagt

Von Daniel Wüstenberg
Ausspioniert von der Krankenkasse

Beschattet vom Detektiv

Wenn Krankenkasse die eigenen Versicherten ausspioniert - um sie dann fristlos zu kündigen

Der attackierte Stützpunkt in der Provinz Wardak

Mindestens 65 Tote bei Anschlag auf Geheimdienst-Stützpunkt in Afghanistan

Blaulicht auf einem Auto der Polizei Schleswig-Holstein zu einer Polizeimeldung aus Kiel
+++ Ticker +++

News des Tages

75-Jähriger fährt beim Einparken durch Fensterfront, Büro und eine Wand

Tony Mendez

Legendärer Spion

Bekannt durch den Film "Argo": Top-Agent Tony Mendez ist tot