HOME

Jackpot in den USA geknackt: Ehepaar gewinnt 266 Millionen Dollar

Sie sind die Glückspilze der Nation: Ein Ehepaar aus Los Angeles hat im Lotto mit nur einem Dollar Einsatz einen Rekordgewinn abgeräumt. Auch der Verkäufer des Loses wird zum Millionär.

Ein Ehepaar aus Los Angeles hat einen der größten Lottegewinne in der Geschichte der USA eingefahren. Jacki Cisneros und ihr Mann Gilbert knackten den mit 266 Millionen Dollar (208 Millionen Euro) gefüllten Jackpot der in mehreren Bundesstaaten ausgespielten Lotterie Mega Million. Ein willkommener Geldsegen, vor allem weil Gilbert Cisneros unlängst seine Stelle verloren hat.

Seine Frau Jacki arbeitet bei dem US-Sender NBC und will damit offenbar auch als Multimillionärin nicht aufhören: "Ich kann mir nicht vorstellen, nicht zu arbeiten", sagte sie am Donnerstag in einer Sendung ihres Arbeitgebers. "Das ist eine fremde Vorstellung für mich."

Chancen standen 1 zu 175.711.536

"Meine Hand zitterte, meine Beine fühlten sich an, als ob sie einknickten", berichtete Jacki Cisneros von dem Moment, als sie von dem Gewinn erfuhr. "Ich habe geweint und gelacht." Mit Ehemann Gilbert wolle sie nun irgendwo ein Haus kaufen. "Wir wissen noch nicht wo. Wir fühlen uns wie Kinder im Süßwarenladen."

Den Angaben zufolge war es der achtgrößte Jackpot, den die in mehreren Bundesstaaten gespielte Lotterie je ausgeschüttet hat. Nach den Regeln können sich die Cisneros ihren Gewinn nun in 26 jährlichen Raten zu je 10,2 Millionen Dollar auszahlen lassen. Oder sie nehmen alles auf einen Schlag, was laut NBC die Summe allerdings auf 165 Millionen Dollar vor Steuern verringern würde.

Gilbert Cisneros hatte das Sieger-Los für einen Dollar in einem kleinen Restaurant in Pico Rivera gekauft. Freuen darf sich auch der Betreiber des Lokals: Er bekommt ein halbes Prozent der Gewinnsumme, was sich bei dem Riesenbetrag auf immerhin rund 1,3 Millionen Dollar summiert. Die Chancen auf den Hauptgewinn lagen übrigens bei 1 zu 175.711.536.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?