HOME
US-Präsident Donald Trump

"Saturday Night Live"

"Vergeltung": Trump tobt wegen Sketch in Kult-Satireshow

Hollywoodstar Alec Baldwin hat in der Comedysendung "Saturday Night Live" Donald Trumps Notstandserklärung parodiert. Dem US-Präsidenten passte das überhaupt nicht.

Von Marc Drewello
Diese Portraitzeichnungen mutmaßlicher Opfer hat der Serienmörder Samuel L. aus dem Gedächtnis angefertigt

Serienmörder Samuel Little

Er tötete Dutzende Frauen - jetzt malte er ihre Gesichter, damit sie identifiziert werden können

Von Marc Drewello
US-Präsident Trump

Neuer «Shutdown»?

Verhandlungen im Streit um Trumps Mauer stocken

Verhandlungen im Streit um Trumps Mauer stocken

Friends

Backstage-Beichten

Hinter den Kulissen von "Friends": "Jennifer Aniston weinte in meinen Schoß"

NEON Logo
Die 91. Oscar-Verleihung bleibt ohne Moderator

Oscars 2019

Veranstaltung muss ohne Moderator auskommen

Festnahme am Rande von Besuch von Delegation Chinas in USA

Benjamin Schnau am Set

5 kritische Fragen, 5 ehrliche Antworten

"Der richtige Moment wird irgendwann kommen": So ist Schauspieler sein in Hollywood wirklich

NEON Logo
Kerry Washington

Schauspielerin

Kerry Washington geht mit «American Son» zu Netflix

Streamingdienst unter Druck

Warum Netflix wegen Disney die Preise erhöhen muss

Von Christoph Fröhlich
Milo Ventimiglia alias Trey und Jennifer Lopez alias Maya in "Manhattan Queen"

Milo Ventimiglia

Er schwärmt von Co-Star Jennifer Lopez

USA, Calexico: Grenzschutzbeamte stehen neben einem neuen Abschnitt der Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko

Trumps Grenzsicherung

Prototyp für Grenzmauer zu Mexiko lässt sich mit einfachem Werkzeug durchsägen

Barack Obama verteilt Geschenke in einem Kinderkrankenhaus

Mit Zipfelmütze und Geschenkesack

Obama besucht als Weihnachtsmann kranke Kinder und verteilt Geschenke

Colin Kroll - Vine - trivia HQ

Tod durch Überdosis?

Vine-Mitbegründer Colin Kroll tot in seinem Apartment aufgefunden

Donald Trump und Mick Mulvaney

Neuer Stabschef im Weißen Haus

"Kein guter Mensch, fürchterliche Person" - so dachte Mick Mulvaney einst über Trump

Von Niels Kruse
Eine Ehepaar und seine Tochter stehen vor den Überresten ihres verbrannten Hauses in der kalifornischen Kleinstadt Paradise

Millionenspende

Unternehmer schenkt jedem Schüler und Lehrer aus abgebrannter Stadt Paradise 1000 Dollar

Neugewählte Abgeordnete des Repräsentantenhauses posieren vor dem Kapitol in Washington

NBC-Analyse

US-Demokraten gewinnen Repräsentantenhaus mit größtem Abstand seit Watergate-Skandal

Ein brennendes Haus in Paradise, Kalifornien

USA

Mehrere Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Joaquin "El Chapo" Guzman wird von zwei US-Beamten abgeführt

Gerichtsprozess gegen Drogenbaron

Jury-Kandidat wird abgelehnt, weil er ein Autogramm von "El Chapo" wollte

Axl Rose bei einem Auftritt seiner Band Guns N' Roses in Brasilien

Axl Rose

Der Musiker legt sich mit Trump an

90er-Selbstversuch

Abgeguckt und anprobiert: Ich habe mich wie Monica aus "Friends" angezogen

NEON Logo
Die AR-15 ist keine Waffen für Scharfschützen - aber auf Distanzen bis zu 200 Meter trifft die Waffe präzise.

Synagogen-Anschlag

Sturmgewehr AR-15 - die Waffe der Massaker

Barack Obama und Hillary und Bill Clinton bei einer Veranstaltung 2011

Bill und Hillary Clinton

In ihrer Post wurden Sprengsätze gefunden

Comedian Amy Schumer reckt die Faust in die Höhe, nachdem sie in Washington festgenommen wurde

Washington

Proteste gegen Kavanaugh: Amy Schumer und Emily Ratajkowski festgenommen

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.