HOME
Trump (l.) bei einem Wahlkampfauftritt mit Bishop

Republikaner gewinnt Nachwahl im US-Bundesstaat North Carolina

Bei einer Nachwahl im US-Bundesstaat North Carolina hat sich der Republikaner Dan Bishop einen Sitz im Repräsentantenhaus gesichert. Nach Auszählung fast aller Stimmen kam Bishop auf 50,8 Prozent.

Donald Trump

Demokraten fordern Infos

Offizielle Besuche in Trump-Hotels: US-Kongress hat Fragen

Trump äußert sich zur Mueller-Anhörung im Kongress

Trump bezeichnet Mueller-Anhörung im US-Kongress als "Desaster" für Demokraten

Der 74-jährige Ex-FBI-Chef

US-Sonderermittler Mueller stellt sich Befragung im Repräsentantenhaus

Donald Trump eint die Demokraten durch seine rassistischen Tweets

Resolution verabschiedet

US-Repräsentantenhaus geißelt Trumps Attacken gegen Demokratinnen als rassistisch

Der US-Ausschussvorsitzende Jerry Nadler

Weißes Haus will Kongress kompletten Mueller-Bericht verweigern

Designierter US-Justizminister Bill Barr wendet sich gegen Donald Trump

William Barr vs. Repräsentantenhaus

Trumps Justizminister will unzensierten Russland-Bericht nicht rausrücken - das droht ihm jetzt

Justizminister Barr im US-Senat

Barr verweigert Aussage vor Kongressausschuss zu Mueller-Bericht

Wehrt sich mit aller Macht gegen die Untersuchungen der Demokraten: US-Präsident Donald Trump

Sabotage von Ermittlungen

Trumps Kraftprobe mit den Demokraten im Kongress eskaliert zum offenen Krieg

Von Marc Drewello
US-Präsident Trump

US-Regierung lässt erneut Frist für Trumps Steuererklärungen verstreichen

Pro Life Demonstrant

10 bis 99 Jahre Haft

Alabama will Gefängnisstrafe für Abtreibungen: "Schlimmer als der Holocaust"

NEON Logo
US-Bildungsministerin Betsy DeVos verteidigt ihren Finanzplan vor dem Haushaltsausschuss im Repräsentantenhaus.

Kritik an Trumps Bildungsministerin

Betsy DeVos plädiert für Lernen in größeren Klassen – das Gesicht des Mannes hinter ihr sagt alles

Donald Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen

Ex-Anwalt bezeichnet Trump vor US-Kongress als "Betrüger"

Donald Trump und Nancy Pelosi

Haushaltsstreit

Rede zur Lage der Nation: Nancy Pelosi sperrt Trump aus bis der "Shutdown" beendet ist

Alexandria Ocasio-Cortez (l.), und weitere demokratische "Freshmen" warten auf Republikanerführer Mitch McConnell

Haushaltsstreit in den USA

So kreativ versuchen die Neulinge der Demokraten, Trump auszustechen

Von Marc Drewello
Attacke gegen Donald Trump: Die demokratische US-Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez

Erste Rede im Repräsentantenhaus

Jüngste Kongressabgeordnete Ocasio-Cortez zerpflückt Trump wegen "Shutdown"

Von Marc Drewello
Nancy Pelosi

Sprecherin im Repräsentantenhaus

Nancy Pelosi: Wer ist eigentlich die mächtigste Politikerin der USA?

Pelosi (rechts) ist erneut Vorsitzende des Repräsentantenhauses

US-Demokratin Pelosi erneut zur Vorsitzenden des Repräsentantenhauses gewählt

Nancy Pelosi vor der konstituierenden Sitzung

Neuer US-Kongress erstmals offiziell zusammengekommen

Ilhan Omar – erste muslimische US-Kongressabgeordnete mit Kopftuch

Neuer Kongress in turbulenten Zeiten

Mehr Homosexuelle und zwei Muslimas – nie war der US-Kongress bunter als heute

Pelosi (M.) und Schumer (r.) nach dem Treffen mit Trump

Keine Einigung im US-Haushaltsstreit bei Spitzentreffen im Weißen Haus

Die designierte Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi

Neuer US-Kongress tritt erstmals zusammen

Nancy Pelosi, Fraktionschefin der US-Demokraten

Pelosi von US-Demokraten für Parlamentsvorsitz nominiert

Neugewählte Abgeordnete des Repräsentantenhauses posieren vor dem Kapitol in Washington

NBC-Analyse

US-Demokraten gewinnen Repräsentantenhaus mit größtem Abstand seit Watergate-Skandal

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.