HOME
Alexandria Orcasio-Cortez - oft AOC genannt - vertritt im Kongress ihre Heimatstadt New York

Gesichtserkennung

US-Politikerin erklärt, wie Snapchat in den Überwachungsstaat führt

Sicherheitskameras, die stets wissen, wer vor ihnen steht, sollen noch dieses Jahr in Deutschland großflächig eingeführt werden. In den USA debattiert das Parlament indes über die Gefahren - und Alexandria Ocasio-Cortez bringt dabei gruselige Details ans Licht.

Von Malte Mansholt

Weg für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump endgültig frei

US-Präsident Donald Trump

Vergeltung und Sanktionen

"Sie sind kein Diktator": US-Repräsentantenhaus kritisiert Trumps Drohung gegen Iran und Irak

US-Militär tötet iranischen General - Iran droht mit Rache

Brennendes Fahrzeug nach US-Angriff in Bagdad

US-Demokrat: Kongress war nicht über Angriff auf iranischen Top-General informiert

Boeing

737-Max-Debakel

«Verstörende» E-Mails bringen Boeing unter Druck

Ein Pilot winkt aus der Pilotenkabine eines Flugzeuges vom Typ Boeing 737 Max

737 Max

"Sehr verstörendes Bild" - aufgetauchte E-Mails setzen Boeing schwer unter Druck

737-Max-Debakel: Brisante E-Mails bringen Boeing unter Druck

Premierminister Boris Johnson im britischen Unterhaus

Die Morgenlage

Stimmt das Unterhaus heute für den Brexit-Deal?

Das Kapitol in Washington, der Sitz des Kongresses

US-Kongress wendet mit neuem Haushalt erneute Schließung von Behörden ab

US-Präsident Donald Trump wird wohl trotz Impeachment-Verfahrens im Amt bleiben

Gegenangriff des US-Präsidenten

Wie Trump aus dem Impeachment politisches Kapital schlagen will

US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt in Michigan
Meinung

Wahlkampfrede in Michigan

In die Enge getrieben zeigt Donald Trump seine abscheulichste Seite

Von Marc Drewello
Das US-Repräsentantenhaus

Im US-Kongress

Historisches Votum: US-Kongress eröffnet Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

US-Demokratin Nancy Pelosi steht im US-Kongress und gestikuliert während ihrer Rede mit der rechten Hand

Im US-Kongress

Demokraten attackieren, Republikaner bremsen: Impeachment-Debatte zieht sich

Donald Trump vor dem Präsidenten-Wappen
Ticker

Amtsenthebungsverfahren

Repräsentantenhaus entscheidet über Einleitung eines Impeachments gegen Donald Trump

An ihrem Sitzplatz im Bundestag steht Angela Merkel, hält Papiere in den Händen und spricht in ein Mikrofon

Regierungsbefragung

"Scheuer macht sehr gute Arbeit" – was die Kanzlerin den Abgeordneten geantwortet hat

Merkel im Bundestag

Merkel kritisiert Sanktionsbeschluss der USA zu Nord Stream 2

Donald Trump blickt ernstmit gesenktem Kopf

Die Morgenlage

Donald Trump reitet wütende Attacke gegen Demokraten vor dem Impeachment-Votum

Parade in Nikosia zum 59. Unabhängigkeitstag im Oktober

US-Kongress stimmt für Aufhebung von Waffenembargo gegen Zypern

Kapitolgebäude in Washington

US-Kongress stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein

Donald Trump mit weit aufgerissenem Mund

US-Präsident

Impeachment berechtigt? So äußern sich Verfassungsrechtler (keiner verteidigt Trump)

Von Dieter Hoß
US-Präsident Donald Trump hält eine Mappe mit einem Gesetz hoch, das er gerade im Oval Office unterschrieben hat
Fragen & Antworten

Trotz Protests aus Peking

Das steckt hinter Trumps Gesetz für die Demokratiebewegung in Hongkong

Gordon Sondland Befragung

US-Botschafter Gordon Sondland

Drei Frauen werfen wichtigem Zeugen in Ukraine-Skandal sexuelle Übergriffe vor

Donald Trump

Washington

USA stellen sich hinter Demokratiebewegung in Hongkong - China bestellt US-Botschafter ein

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.