HOME

Pelosi für Vorsitz im US-Repräsentantenhaus nominiert

Washington - Die Demokraten haben Nancy Pelosi offiziell als Kandidatin für das Amt als Vorsitzende des US-Repräsentantenhaus nominiert. Bei einer parteiinternen Vorentscheidung sicherte sich Pelosi die Unterstützung ihrer Fraktion, berichten US-Medien. Einen anderen Kandidaten gab es nicht. Die eigentliche Wahl im Repräsentantenhaus steht Anfang Januar an, wenn die neu gewählte Kammer des US-Kongresses zu ihrer ersten Sitzung zusammenkommt. Das wird für Pelosi zur eigentlichen Bewährungsprobe.

Ilhan Omar und Jared Polis sorgen bei den Midterms in den USA für eine kleine Sensation

Ergebnisse der Midterms

Muslimisch, indigen, homosexuell: Diese Kandidaten schreiben in den USA Gechichte

Der republikanischen Kongresskandidat Troy Balderson (l.) steht bei einer Wahlkampfveranstaltung neben US-Präsident Donald Trump

Noch nicht alle Stimmen gezählt

Trump-Kandidat liegt vorerst hauchdünn vorn - und der Präsident gratuliert schon mal

Conor Lamb

Nachwahl in Pennsylvania

Schlappe für US-Präsident: Demokrat siegt in Trump-Land

Der Demokrat Conor Lamb

Erneute Wahlschlappe für Trump und die Republikaner

Devin Nunes

US-Abgeordnetenhaus

Freispruch für Trump: Ausschuss findet keine Hinweise auf Absprachen mit Russland

US-Politik

Neonazi kandidiert für einen Sitz im Kongress - so stehen seine Chancen

US-Präsident Donald Trump

US-Repräsentantenhaus stimmt in Haushaltsstreit für Zwischenfinanzierung

US-Kongress

US-Repräsentantenhaus verurteilt in Resolution Gewalt gegen Demonstranten im Iran

Erleuchtete Büros im US-Senat

US-Repräsentantenhaus muss Abstimmung über Steuerreform wiederholen

Trump am Montag in Washington

US-Repräsentantenhaus verabschiedet Trumps Steuerreform

Donald Trump

Trump und seine Versprechen

Republikaner legen Entwurf für Steuerreform vor

Donald Trump
Pressestimmen

Reform des Gesundheitssystems

Trump bringt erstmals einen Entwurf durch - so reagiert die Presse

Donald Trump und Paul Ryan haben die Gesundheitsreform doch noch durch das Repräsentantenhaus bekommen

Abschaffung von Obamacare

Kleiner Triumph für Trump: Republikaner stimmen nun doch für Gesundheitsreform

Jon Ossof umringt von Schildern mit seinem Namen - Der Gegenentwurf zu Donald Trump hat eine Distriktwahl in Georgia gewonnen

Nachwahl zum Kongress

"Anti-Trump" triumphiert in Georgia, doch Trump feiert einen großen Sieg

US-Präsident Donald Trump dürfte mit "seinen" Republikanern gerade nicht zufrieden sein

Streit um Gesundheitsreform

Trump stellt Republikanern Ultimatum

Herber Dämpfer für Donald Trump: Das US-Kongress-Votum über Rücknahme von "Obamacare" wurde kurzfristig vertagt.

US-Kongress

Republikaner widersetzen sich Trump - Abstimmung über Obamacare verschoben

Devin Nunes

Ausschuss-Chef Devin Nunes

Er soll die Ermittlungen gegen Trump überwachen - und springt ihm zur Seite

Nach Recherchen der "Washington Post" soll auch Jeff Sessions Kontakte mit einem russischen Botschafter verschwiegen haben.

Neue Ermittlungen

Trump wieder unter Druck - Justizminister verschwieg Kontakte zu Russland

Der sogenannte USA Freedom Act soll der Datensammelwut der NSA zumindest in den USA Einhalt gebieten

Spähaktivitäten der NSA

Breite Mehrheit für Geheimdienstreform in den USA

Ukraine-Konflikt

US-Repräsentantenhaus will Waffen an Kiew liefern

US-Präsident Obama bekommt Druck aus dem Repräsentantenhaus

Ukraine-Konflikt

US-Repräsentantenhaus will Waffen an Kiew liefern

Libyen-Einsatz USA

US-Repräsentantenhaus verweigert Obama die Gefolgschaft

Machtwechsel im US-Repräsentantenhaus

Neuer Parlamentschef bläst zum Angriff auf Obama