HOME
Donald Trump eint die Demokraten durch seine rassistischen Tweets

Resolution verabschiedet

US-Repräsentantenhaus geißelt Trumps Attacken gegen Demokratinnen als rassistisch

Das US-Repräsentantenhaus hat "rassistische Kommentare" von Donald Trump gegen vier demokratische Abgeordnete verurteilt. Die Republikaner verteidigten den Präsidenten leidenschaftlich, es kam zu chaotischen Szenen.

Knapp gewählt

Neun Stimmen mehr als nötig

Zittersieg für Ursula von der Leyen

Neue EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen gewinnt Abstimmung in Straßburg

Abstimmung im EU-Parlament über von der Leyen eröffnet

Barley im Europawahlkampf

Barley bleibt bei Ablehnung von der Leyens als EU-Kommissionschefin

EVP-Fraktionschef Weber wirbt für von der Leyen

Ursula von der Leyen

Union und SPD streiten vor Abstimmung in EU-Parlament weiter über von der Leyen

EU: Abstimmung über von der Leyen als Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen

Von der Leyen tritt am Mittwoch als Verteidigungsministerin zurück

Der scheidende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und seine mögliche Nachfolgerin Ursula von der Leyen.

Abstimmung im EU-Parlament

Wird sie tatsächlich Kommissionspräsidentin? Mit diesen Stimmen kann von der Leyen (nicht) rechnen

Weber rechnet mit klarer Mehrheit für von der Leyen

VfB Stuttgart muss Mitgliederversammlung abbrechen

Söder: SPD hat «unmöglichen Stil» bei Wahl von der Leyens

Marco Buschmann

Elektronische Abstimmungen

FDP will den Bundestag digitaler machen

FDP: Auch Bundestag soll digitaler werden

Ufo startet Urabstimmung bei Eurowings

Ursula von der Leyen

Hintergrund

Abstimmung über von der Leyen: So sind die Stimmverhältnisse

Merkel zu G20-Gipfel eingetroffen - Gespräch mit Trump

Razzia bei Alfons Schuhbeck
+++ Ticker +++

News des Tages

Razzia bei Starkoch Alfons Schuhbeck - Geschäftsräume in München durchsucht

Abstimmung im Stadtrat

Stadtrat Ludwigshafen

AfD wählt sich versehentlich selbst aus Ausschuss

Mexikos Verteidigungsminister Luis Cresencio Sandoval
+++ Ticker +++

News des Tages

Mexiko schickt fast 15.000 Soldaten und Polizisten an US-Grenze

Oppermann: Wahl des SPD-Chefs für Nicht-Mitglieder öffnen

Oppermannn: Wahl des SPD-Chefs für Nicht-Mitglieder öffnen

Thomas Oppermann

Oppermann will auch Nicht-SPD-Mitglieder über Vorsitz abstimmen lassen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(