HOME

Video

US-Senat stimmt gegen Milliarden-Waffenverkäufe an Saudi-Arabien

Die Teilnehmer der TV-Debatte (v.l. n.r.): Boris Johnson, Jeremy Hunt, Michael Gove, Sajid Javid, Rory Stewart

May-Nachfolge

Boris Johnson lässt keinen Zweifel am Brexit, eiert aber beim Datum rum

Görlitzer CDU-Kandidat Octavian Ursu

CDU-Politiker Octavian Ursu wird neuer Oberbürgermeister in Görlitz

Video

Zehn Kandidaten für Mays Nachfolge

Abschiebehaftanstalt in Bayern

Pro Asyl ruft SPD-Abgeordnete zu Nein zu Migrationspaket auf

Nahles

SPD-Parlamentsgeschäftsführer: Unterstützung für Nahles wird "sehr stark" sein

Griechische Wähler in einem Vorort von Athen

Endspurt bei der Europawahl

Wahlen sind wichtiger Stimmungstest für Sánchez

Kommunal- und Regionalwahlen neben EU-Wahl in Spanien

EU-Shirts in einem Berliner Souvenir-Shop

Europawahl beginnt mit Abstimmung in den Niederlanden

Video

May stellt neues Brexit-Referendum in Aussicht

Premierministerin May am Dienstag in London

May bietet Parlament in neuem Brexit-Gesetz Abstimmung über zweites Referendum an

Bundesrat entscheidet über E-Scooter

Bundesrat soll grünes Licht für Elektro-Tretroller geben

Wahl-Annullierung in der Türkei: Istanbuls Bürgermeister spricht von "Verrat"

Wahlergebnis in Istanbul annulliert

Istanbuls Bürgermeister spricht von "Verrat" – Protest nach Entscheidung für Neuwahl

Die Bürgermeisterwahl in Istanbul wird wiederholt

Bürgermeisterwahl in Istanbul wird wiederholt

Harder-Kühnel

Bundestag

Harder-Künkel fällt zum dritten Mal durch die Abstimmung

Das House of Commons
Pressestimmen

Erneut alle Vorschläge abgelehnt

"Völlig irrational" und "märchenhaftes Denken" - so urteilt die Presse über die nächste Brexit-Schlappe

Britisches Unterhaus lehnt alle Brexit-Alternativen ab – ein Vorschlag scheitert nur knapp

Abstimmung im Unterhaus

Parlament lehnt erneut alle Brexit-Alternativen ab – einem Vorschlag fehlen nur drei Stimmen

Britisches Unterhaus

Brexit-Chaos geht weiter - Unterhaus lehnt erneut alternative Pläne ab

Konservativer Boles legte Vorschlag zu Norwegen-Option vor

Vier Alternativen zum Brexit-Vertrag stehen im Unterhaus zur Abstimmung

May am Freitag im Unterhaus

Regierung in London denkt über vierte Abstimmung über Brexit-Deal nach

May im Unterhaus

May beschwört vor Unterhausabstimmung "letzte Chance" für den Brexit

Theresa May - Zeitungen zu ihrem Rücktrittsangebot und den Brexit-Deal

Britisches Parlament

Dritte Brexit-Abstimmung kommt: EU-Deal wird jetzt in Häppchen geteilt

Theresa May und ihr Brexit-Deal - die wichtige Rolle der DUP

Tauziehen um Brexit

Warum zehn Stimmen über Mays (Miss-)Erfolg bei der Brexit-Abstimmung entscheiden könnten

Brexit-Abstimmung im Unterhaus

Unterhaus lehnt alle acht Alternativen zu Brexit-Abkommen ab

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(