HOME
Brexit-Abstimmung im Unterhaus

Unterhaus lehnt alle acht Alternativen zu Brexit-Abkommen ab

Premierministerin Theresa May

May stellt Rücktritt in Aussicht

Artikel 13

Nach EU-Abstimmung

Urheberrechtsreform: Warum das letzte Wort trotzdem noch nicht gesprochen ist

NEON Logo
Europa debattiert über  Urheberrechtsreform

Gegner und Befürworter der Urheberrechtsreform liefern sich Wortgefechte

Wie wird das EU-Parlament über die Zeitumstellung abstimmen?

EU-Parlament will Lösung finden

Dunklere Vormittage oder kürzere Abende? Was die Abstimmung über die Zeitumstellung bedeutet

London: Britischer Labour-Parteichef Jeremy Corbyn spricht, nachdem Theresa May eine Erklärung zu Brexit abgegeben hat

EU-Austritt

Gegen Willen von May: Parlament erzwingt Abstimmung über Brexit-Alternativen

Demonstration gegen die Urheberrechtsreform in Berlin

Streit um Urheberrechtsreform tobt weiter

Speaker Sir Edward Phelips - 1604 Regel stoppt Brexit-Abstimmung

EU-Austritt Britanniens

Regel von 1604 beeinflusst Brexit-Entscheidung: So sah die Welt vor 415 Jahren aus

Von Dieter Hoß
Parlamentspräsident Bercow

Parlamentspräsident: Keine neue Abstimmung im Unterhaus über unveränderten Brexit-Deal

Außenminister Jeremy Hunt

Britischer Außenminister hält neue Brexit-Abstimmung vor EU-Gipfel für möglich

Marsch von Brexit-Befürwortern in Sunderland

Minister: May könnte weitere Abstimmung über Brexit-Vertrag absagen

Jeremy Corbyn,  Yvette Cooper und Theresa May (v.l.n.r.) haben nicht nur wegen des Brexit-Deals unterschiedliche Ansichten

Unterhaus

Spitzenpolitiker und ihre Widersprüche: Wieso die Briten beim Brexit nicht zu Potte kommen

EU-Parlament in Straßburg

Widerstand im EU-Parlament gegen Aufnahme von Handelsgesprächen mit USA

Das britische Parlament stimmt gegen einen Brexit ohne Abkommen 

Chaos ohne Ende

Nein zum No-Deal-Brexit: May will nun dritte Abstimmung über Abkommen

Theresa May

Abstimmung über EU-Austritt

Dramatische Folgen: Was ein harter Brexit bedeuten würde

Theresa May im britischen Unterhaus
Pressestimmen

Brexit-Abstimmung

"Großbritannien hat die Nase voll von Idioten im Unterhaus"

Flaggen vor dem Big Ben

Großbritannien

Brexit bis in alle Ewigkeit? Was bei der Abstimmung im Parlament auf dem Spiel steht

May Juncker Brexit

Abstimmung im Unterhaus

May erringt in letzter Sekunde Zugeständnisse von der EU

Wer will was im Brexit-Streit?

Neue Abstimmung

Wer will was im Brexit-Streit? Die Lager im britischen Parlament

Die Pariser Nationalversammlung

Abstimmung über deutsch-französische Parlamentsversammlung in Paris

Brexit-Gegner demonstrieren vor dem Parlament in London

May verliert erneut Brexit-Abstimmung im britischen Parlament

Griechisches Parlament

Griechisches Parlament verschiebt Abstimmung über Umbenennung Mazedoniens

Die Regierungsbank mit Theresa May im blauen Kostüm in der Mitte während der Debatte im britischen Unterhaus
+++ Ticker +++

Brexit

Theresa May übersteht Misstrauensvotum

May am Mittwoch im Unterhaus

Britische Premierministerin May übersteht Misstrauensvotum im Unterhaus

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(