HOME
Brexit Nigel Farage mit guter Laune

Großbritannien verlässt EU

Der Brexit kommt – und was passiert jetzt?

Kanlerin Angela Merkel

Brexit-Abstimmung

Für Merkel steht alles auf dem Spiel – auch Kohls Erbe

Brexit-Opfe? Emre Can im Dress von Liverpool

Abstimmung in Großbritannien

Bei einem Brexit dürfte Emre Can nicht mehr für Liverpool auflaufen

Brexit Boris Johnson David Cameron

Abstimmung in Großbritannien

Die Brexit-Kampagne: mehr Verlierer als Gewinner

Von Michael Streck
Brexit James Bond Daniel Craig

Brexit-Abstimmung

James Bond und vier andere Hinweise, dass Großbritannien bleibt

Von Niels Kruse

Großbritannien vor Abstimmung

Welche Promis sind gegen Brexit und wer ist dafür?

Brexit-Abstimmung: Geert Wilders zu Gast bei FPÖ

(Br-)Exit-Stimmung in Europa

Welche Staaten wollen raus aus der EU?

Brexit: Cameron mit Dyson-Staubsauger

Großbritannien vor Abstimmung

Das Brexit-Alphabet: von Nordirland, der Queen und Staubsaugern

Von Michael Streck
Eine Landmaschine versprüht Dünger und Pestizide auf einem Feld.

Umstrittener Unkrautvernichter

Vorerst keine Mehrheit für Glyphosat-Neuzulassung

Grundeinkommen: Schweiz stimmt ab

Abstimmung im Juni

2268 Euro pro Monat: Kommt in der Schweiz das Grundeinkommen?

Es wirkt, als zeichne Recep Tayyip Erdogan die Türkei mehr und mehr nach seinen Vorstellungen.

Aufhebung von Abgeordneten-Immunität

Die Folgen der Türkei-Abstimmung

Das Türkische Parlament

Strafverfolgung von Abgeordneten

Türkisches Parlament beschließt Aufhebung von Immunität

Im türkischen Parlament riefen Abgeordnete: "Die Türkei ist laizistisch und wird laizistisch bleiben."

Ankara

Eklat im türkischen Parlament vor Immunitäts-Abstimmung

Demonstranten protestieren vor dem Bundestag in Berlin gegen Glyphosat

Umstrittener Unkrautvernichter

EU verschiebt offenbar Abstimmung über Glyphosat

ESC-Siegerin Jamala feiert ihren Sieg

ESC 2016

Das Ergebnis: So haben alle Länder abgestimmt

Donald Trump in Buffalo, New York
Fragen und Antworten

US-Vorwahlkampf

Kann Donald Trump in New York alles klar machen?

Von Niels Kruse
Am Sonntag sind die Schweizer zur Abstimmung gebeten

Referendum am Sonntag

Schweizer stimmen über Ausweisung krimineller Ausländer ab

Die Vorschriften für Asylbewerber sollen verschärft werden

Abstimmung im Bundestag

Asylpaket II: Das sind die wichtigsten Punkte

Das sind die Sportler des Jahres: Christina Schwanitz und Jan Frodeno

Abstimmung

Jan Frodeno, Christina Schwanitz und Kombinierer sind "Sportler des Jahres"

Norbert Lammert fordert mehr Transparenz in den Verhandlungen um das Freihandelsabkommen TTIP

Transatlantische Freihandelszone

Bundestagspräsident Lammert droht mit Nein zu TTIP

Ein ehrenamtlicher Helfer beruhigt eine Frau nach ihrer Ankunft am Ufer

Flüchtlingskrise

Regierungschefs suchen nach Sofortmaßnahmen

Die Mitglieder des DFB-Bewerbungskommitees für die Fußball-WM 2006 (v.l.n.r.): Horst R. Schmidt (Generalsekretär), Franz Beckenbauer (Bewerbungschef), Fedor Radmann (Koordinator) und DFB-Mediendirektor Wolfgang Niersbach

Dempsey-Enthaltung

So wurde Deutschland Ausrichter der WM 2006

Auf einem Computer-Monitor ist Angela Merkel und der Schriftzug Anne Will zu lesen. Rechts oben leuchtet eine Schreibtischlampe

Umfrage

Wie beurteilen Sie den Auftritt von Angela Merkel bei Anne Will?

Reformgegner stehen in Stralsund auf der Abschlussveranstaltung zum Volksentscheid über die künftige Gerichtsstruktur

Zu geringe Beteiligung

Volksentscheid in Mecklenburg-Vorpommern gescheitert

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(