HOME

Neuer Star-Wars-Film: Jedi gesucht

Ein Castingaufruf versetzt Science-Fiction-Fans in Aufregung. Demnach werden Darsteller für einen großen Hollywoodfilm von Disney gesucht. Es könnte sich um die nächste Star-Wars-Episode handeln.

Von Dominik Brück

Wird der nächste Luke Skywalker gesucht? Im Internet lädt eine Casting-Agentur zu einem Vorsprechen für einen großen Hollywoodfilm von Disney ein. Zuerst verbreitete sich die Nachricht über den Twitteraccount @UKopencall. Demnach soll das Casting am Ende der Woche in verschiedenen englischen und irischen Städten starten, berichtet die BBC. Im vergangenen Jahr hatte Disney die Rechte an der Star-Wars-Reihe durch den Kauf der Produktionsfirma Lucasfilm erworben. Fans der Science-Fiction-Filme spekulieren daher, dass es sich bei der Einladung um das Casting für den neuen Star-Wars-Film handeln könnte, der voraussichtlich 2015 in die Kinos kommen soll. Der Blog Jedi-News zitiert einen Produktionsinsider, der die Vermutungen bestätigt.

Für das aktuelle Projekt werden ein Schauspieler und eine Schauspielerin gesucht. Die weibliche Rolle mit dem Namen Rachel wird als schön, klug und athletisch beschrieben. Als junges Mädchen hat sie ihre Eltern verloren und musste ihren Weg durch eine raue und gefährliche Stadt alleine finden. Zum Zeitpunkt des Films soll sie 17 Jahre alt sein und sich mit Humor und viel Mut durchs Leben schlagen.

Die männliche Rolle Thomas soll ebenfalls gutaussehend, klug und athletisch sein. In seiner Geschichte wuchs er ohne Vater auf und hat ohne männliches Vorbild kein großes Selbstbewusstsein entwickelt. Dennoch ist der 18- bis 19-Jährige klug und zeigt immer dann Mut, wenn es nötig ist. Er schätzt die Absurditäten des Lebens und nimmt die Dinge nicht immer ganz ernst, heißt es in der Beschreibung.

Für deutsche Jedianwärter dürfte es allerdings schwer werden: Denn das Casting findet in Grobritannien statt. Auf der Seite einer amerikanischen Casting Agentur ist es jedoch auch möglich, sich online vorzustellen.

Unbekannte könnten zu Stars werden

Das angekündigte Casting könnte für noch unbekannte Schauspieler die Chance werden, ganz groß rauszukommen, sollte es sich tatsächlich um das neueste Weltraumabenteuer um Jedis, Imperium und Co. handeln. Auch die bis dahin unbekannten Hauptdarsteller der ersten Star-Wars-Filme Mark Hamill in der Rolle des Luke Skywalker und Harrison Ford als Han Solo hatten mit Star-Wars ihren großen Durchbruch.

Der siebte Teil des Weltraummärchens soll Insidern zufolge keine Adaption von populären Büchern oder Comics werden, sondern eine neue Geschichte erzählen. Disney hat bereits angekündigt, insgesamt drei neue Star-Wars-Filme produzieren zu wollen. Regie führen wird J.J Abrahams, der sich bereits mit den neuen Star-Trek-Filmen einen Namen unter Science-Fiction-Fans gemacht hat. Der Schöpfer der Weltraumsaga George Lucas wird nur als Berater an dem Projekt beteiligt sein. Der Drehbeginn für "Star Wars Episode VII" ist für das Frühjahr 2014 geplant.