HOME

Prozess in Aachen: Neuer Mordverdacht gegen ehemaligen SS-Mann Boere

Gegen den früheren SS-Mann Heinrich Boere gibt es neue Anschuldigungen wegen Mordes. Die Nebenklage im Aachener Mordprozess hat Strafanzeige wegen Mordes in sieben weiteren Fällen gestellt.

Gegen den früheren SS-Mann Heinrich Boere gibt es neue Anschuldigungen wegen Mordes. Die Nebenklage im Aachener Mordprozess hat Strafanzeige wegen Mordes in sieben weiteren Fällen gestellt. Das teilten die Nebenkläger am Donnerstag dem Aachener Landgericht mit. Der 88-Jährige ist bereits angeklagt wegen Mordes an drei niederländischen Zivilisten, die er während der deutschen Besatzung im Jahr 1944 erschossen haben soll. Jetzt werfen ihm die Nebenkläger zusätzlich vor, er habe 1944 auch als Spion niederländische Fluchthelfer verraten, von denen sieben in Folge starben.

Die Selbstdarstellung Boeres als bloßer Befehlsempfänger sei damit widerlegt, sagten die Nebenkläger Detlef Hartmann und Wolfgang Heiermann. Mit krimineller Energie und mit Heimtücke habe Boere die Fluchthelfer-Szene in den von Nazis besetzten Niederlanden ausspioniert und Menschen ans Messer geliefert.

Laut Nebenklage gab sich Boere 1944 als hilfsbedürftiger Flüchtling aus, um Widerstandskämpfer aus dem Untergrund im südlichen Limburg auszuspionieren. Später habe Boere dann Namen und Adressen der Fluchthelfer verraten. Das führte im Mai 1944 zu einer Razzia, bei der 35 Menschen verhaftet wurden. Sieben kamen nach Darstellung der Nebenklage in Konzentrationslager und sind dort oder kurz danach aufgrund der unmenschlichen Behandlung gestorben. Boere habe ihren Tod "vorsätzlich in Mittäterschaft verursacht".

Wie die Nebenklage argumentiert, müssten die neuen Hinweise bei der Urteilsfindung zur Feststellung der besonderen Schwere der Schuld führen - der Höchststrafe in Deutschland. Staatsanwalt Andreas Brendel sagte hingegen, es sei noch nicht ganz klar, welche Relevanz die Darstellung für den Fortgang des Verfahren habe. Der Ankläger machte deutlich, dass die besondere Schuldschwere mit Blick auf das Alter des 88-Jährigen wohl keine Rolle mehr bei der Haftdauer spiele.

DPA / DPA
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?