VG-Wort Pixel

Video Gute Laune beim G7-Partnerprogramm

STORY: Strahlender Sonnenschein und heiße Temperaturen am Montag beim sogenannten G7-Partnerprogramm in Bayern. Mit von der Partie waren Brigitte Macron, die Ehefrau des französischen Präsidenten, Boris Johnsons Ehefrau Carrie, die Ehefrau von EU-Ratspräsident Charles Michel - Amélie Derbaudrenghien - und Gastgeberin Britta Ernst, die Frau von Bundeskanzler Olaf Scholz. Sie trafen unter anderem lokale Biathlon-Sportler und informierten sich über Klimathemen im Alpenraum. Erfrischungen gab es in einem Bergrestaurant. Die First Lady der USA, Jill Biden, fehlt auf dem G7-Gipfel. Sie besuchte am Montag die spanische Königin Letizia in Madrid, wo ab Mittwoch der NATO-Gipfel stattfindet. Auch der italienische Premier Mario Draghi und seine Kollegen aus Kanada und Japan, Justin Trudeau und Fumio Kishida, sind ohne ihre Frauen zum G7-Gipfel gereist. Der Ehemann von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte seine Teilnahme entgegen erster Absichtserklärungen abgesagt.
Mehr
Am Montag stand unter anderem ein Vortrag über Klimaschutz und Artensterben auf dem Programm.

Mehr zum Thema



Newsticker