HOME

Artensterben

Dem Menschen folgt der Hund - für die Umwelt bedeuten beide nichts Gutes (Symbolbild)

Artensterben

Wieso der Hund das gefährlichste Raubtier wurde

Der Mensch hat sich überall auf dem Planeten ausgebreitet, ihm folgte stets der Haushund auf dem Fuße. Rund um die menschlichen Siedlungen dezimiert der Räuber die frei lebenden Arten. Einheimische Raubtiere haben keine Chance gegen die Eindringlinge.

Eine Biene sitzt auf einer Blume

Artenvielfalt in Gefahr

Weltbericht zum Artensterben: Das sind die erschreckenden Zahlen und Fakten

Biene auf einer Wabe - Beispiel für das Aussterben der Arten

Dramatischer Weltbericht

Massives Artensterben: Mensch tilgt Natur von der Erde und zerstört eigene Lebensgrundlage

Tag der Insekten: stern-Redakteurin Nicole Heißmann sucht nach Antworten

Umdenken in der Landwirtschaft

Warum das Insektensterben für uns Menschen dramatisch ist – und was dagegen getan wird

Wallace-Riesenbiene

Seit 40 Jahren nicht mehr gesichtet

Forscher spüren weltgrößte Biene auf entlegener Insel wieder auf

Biene

Kampf gegen Artensterben

Rettet die Bienen: Öko-Partei in Bayern will Söder zum Handeln zwingen

Ein Nördlicher Breitmaulnashorn in einem Reservat in Kenia

Nashorn-Art kurz vor Aussterben

Nur noch vier Breitmaulnashörner übrig - weltweit

Die Ur-Schildkröte erhielt den Namen Pappochelys (Opaschildkröte). Statt einem Panzer hatte sie ungewöhnliche Rippen.

Baden-Württemberg

Fossil der ältesten Schildkröte der Welt entdeckt

Ein Junge schwimmt in Manila in Wasser voller Müll

Wissenschaftler warnen

Neue Welle des Artensterbens gefährdet auch den Menschen

Zerstörung des Regenwaldes

Artensterben wird sich beschleunigen

Das große Sterben

Der Verlust der Artenvielfalt bedroht Milliarden Menschen

UN-Konferenz

Kampf gegen Biopiraterie und Artensterben

Klimawandel

Überhitzte Meere bedrohen Korallenbestände

EU-Umweltschutz

Kampf gegen das Artensterben verschoben

Internationaler Tag des Artenschutzes

Vielfalt nimmt weiter ab

Rechenfehler

Artensterben viel dramatischer als gedacht

UN-Artenschutzkonferenz

"Wir sind immer noch auf dem falschen Weg"

UN-Naturschutzkonferenz

Jede Art zählt

Umweltschäden

Eine Welt ist nicht genug

Artensterben

Die Rote Liste wächst und wächst

Gelbohrsittich

Kirchenfest beschleunigt Artensterben

Fischerei

Artensterben in der Tiefe

Fischerei

Artensterben in der Tiefe

Ökosystem

Artensterben mit Schneeballeffekt