HOME
Veronica Ferres

Dreamland

Veronica Ferres dreht Drogen-Thriller mit Gary Oldman

Veronica Ferres ist bei ihrem nächsten Dreh in bester Gesellschaft. Die deutsche Schauspielerin dreht mit Oscar-Preisträger Gary Oldman, Armie Hammer und Evangeline Lilly den Drogen-Thriller «Dreamland».

Paketbote

Kanada

Verbotene Waffen statt Katzen-Fressnapf: Amazon liefert falsche Ware aus

«RUSADA»

WADA

Keine neue Sperre für Russische Antidoping-Agentur

In Montreal

Kanadier baut Auto aus Schnee im Halteverbot - und die Polizei fällt drauf rein

Im Flugzeug

Studie

Ekel-Alarm im Flugzeug: An diesen Stellen tummeln sich die meisten Krankheitserreger

Katy Perry gönnt sich eine Auszeit vom stressigen Musikbusiness

Katy Perry

Sie zieht sich aus dem Musikbusiness zurück

Lotteriegewinn: Mann sortiert Kleiderschrank und ist nun Millionär

Lotteriegewinn

Seine Schwester zwingt ihn seinen Schrank auszumisten – wenig später ist er Millionär

Sollte ab Sommer 2019 von Berlin und Frankfurt zu Zielen in den USA fliegen: eine Boeing von Primera. Die Billigfluggesellschaft ist eine von fünf Airlines, die im Sptember Insolvenz anmelden musste.

Airline-Insolvenzen

Pleitegeier statt Ferienflieger: Fünf Airline-Pleiten in fünf Wochen

Von Till Bartels
Die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá im mexikanischen Bundesstaat Yucatán

Indigenes Volk

Die Maya rodeten Wälder - und trugen so wohl zu ihrem Untergang bei

Mohammed bin Salman

Diplomatische Eskalation

Weshalb Saudi-Arabien so allergisch auf die Kritik aus Kanada reagiert

"Zombie Boy" Rick Genest

Extravagantes Männer-Model

Der "Zombie Boy" ist tot: Rick Genest wurde nur 32 Jahre alt

Turnweltmeisterin Pauline Schäfer kann überall eine gute Figur machen.

Weltmeisterin im Kunstturnen

So will Pauline Schäfer auch bei den Europameisterschaften durchstarten

stern TV Logo
Jennifer Aniston will lieber mit ihrer Arbeit, statt mit ihrem Privatleben Schlagzeilen machen

Jennifer Aniston

Sie genießt ihr Single-Leben

Mit einer gefälschten Mail zerstörte Erics Freundin seinen Traum

Karriere-Drama

Freundin fälschte die Absage seiner Traum-Uni - weil er bei ihr bleiben sollte

NEON Logo
Zlatan Ibrahimovic

US-Fußball

Ibrahimovic verpasst Gegenspieler Ohrfeige - und dann wird's peinlich

Waghalsige AkrobatikCirque du Soleil

Cirque du Soleil auf hoher See: Das ist die beste Kreuzfahrt-Show

Von Till Bartels
Toronto

Toronto in Kanada

So entspannt ist New Yorks kleine Schwester

Von Judith Liere

Klettern unter Montreal

Forscher entdecken gigantisches Höhlensystem unter kanadischer Metropole

3D-Videospiele - Super Mario 64 - Demenz - Alzheimer

Kanadische Studie

3D-Videospiele könnten Demenz vorbeugen

Designer-Kollektion bei H&M

Diese Stars tragen die Erdem-Entwürfe - wir sagen, was sie kosten

Von Julia Kepenek

Ranking der Fluggesellschaften

Das sind die größten Airlines der Welt

Air Transat Airbus A310

Billigflieger-Albtraum

Fluggäste müssen Stunden auf dem Rollfeld warten - dann kam die Polizei

Diese Augen!

Der 2+2-Sitzer ist 4,22 Meter lang

Alfa Romeo Montreal

Diese Augen!

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.