HOME

Waghalsige AkrobatikCirque du Soleil: Cirque du Soleil auf hoher See: Das ist die beste Kreuzfahrt-Show

Sie laufen waagerecht auf LED-Wänden oder schweben mit dem Fahrrad durch die Lüfte: die Akrobaten vom Cirque du Soleil. Ihre Show an Bord der "MSC Meraviglia" wurde als bestes Entertainment-Programm an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ausgezeichnet.

Cirque du Soleil at Sea

Kreisrunde Bühne und darüber ein riesiges LED-Display: In der Carousel Lounge im Heck der "MSC Meraviglia" wird die eigens für ein Kreuzfahrtschiff konzipierte Show des Cirque du Soleil at Sea aus Kanada aufgeführt

Das rein visuelle Theater, das ohne ein gesprochenes Wort auskommt, gibt es nur auf einem Schiff: an Bord der neuen "MSC Meraviglia", die erst seit Juni 2017 durch die Weltmeere kreuzt. Neben dem großen klassischen Theatersaal auf Deck 5 und 6 befindet sich auf Deck 7 des 315 Meter langen Schiffes die Carousel Lounge - eines der Highlights neben dem längsten LED-Himmel auf See in der "Galleria", der Shopping- und Schlemmer-Promenade.

In diesem Hightech-Theater im Heck des Schiffes sitzen die Zuschauer nicht vor der Bühne, sondern die 410 Sessel sind um eine kreisrunde Bühne platziert. Nach einem Cocktail oder einem mehrgängigen Dinner eine Stunde vor Beginn startet der Show. Kein billiger Aufguss eines Broadway-Musicals wartet auf das Publikum, sondern die beiden Shows "Viaggio" und "Sonar" sind Ergebnisse einer Kooperation zwischen der italienisch-schweizerischen Reederei MSC Cruises und dem Cirque du Soleil aus Montréal in Kanada.

Bestes Schiff der Kategorie "Info & Entertainment"

Von der Konzepterstellung über Casting, Proben und Bau der besonderen Bühne eigens für den Cirque du Soleil at Sea auf dem neuen Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia" vergingen drei Jahre. Aber die Bemühungen und die Investition in die 20 Millionen Euro teure Bühne haben sich gelohnt: Die Shows "bieten keine Herzstillstands-Akrobatik, sondern Poesie und Magie", heißt es in der Begründung der neusten Kreuzfahrt Guide Awards.

"Sie sind nicht laut, sondern fein. Sie sind nicht effektheischend, sondern raffiniert. Kreuzfahrt-Entertainment einmal anders also." Aus dem Stand heraus landete die "MSC Meraviglia" mit dem Cirque du Soleil at Sea auf dem ersten Platz in der Rubrik "Info & Entertainment".

Die Hauptshow "Viaggio" erzählt die Geschichte eines exzentrischen Künstlers, der den Ruf seiner gesichtslosen Muse hört. Geheimnisvoll und verführerisch lockt sie ihn in die lebendige Welt seiner Fantasie, damit er sein Meisterwerk vollendet. Mit jedem Pinselstrich enthüllt der Maler die Details seiner grandiosen Palette. Elektrisierende Farben füllen das Theater mit faszinierenden Motiven, die einer surrealen Bilderwelt entliehen sind. Innerhalb von zwölf Akten entsteht vor den Augen der Zuschauer ein Meisterwerk.

Schwankende Bühne bei Seegang

Bei den Aufführungen spielt neben der Choreographie die Musik eine zentrale Rolle. Dabei ließ sich das Creative Team um Marie-Hélène Gaudreau von den französischen Komponisten Ravel, Paulenc, Satie und Debussy inspirieren.

Taufe der "MSC Meraviglia": Größenwahn auf See: Das ist Europas größtes Kreuzfahrtschiff - bis jetzt
MSC Meraviglia

Der Megaliner "MSC Meraviglia" verlässt die STX-Werft im Hafen von Saint-Nazaire in der Bretagne zur Überführungsfahrt in der Normandie: In Le Havre soll das Schiff getaut werden.


Bei jeder Show gibt es eine ganz besondere Herausforderung für die Akrobaten: Ihre Kunststücke finden nicht nur auf einer beweglichen Drehbühne statt, sondern auch auf einem Schiff, das ständig im Bewegung ist. Abends bei den Aufführungen befindet es sich auf See, die nicht immer spiegelglatt ist. Der Rumpf "arbeitet", wie es in der Seefahrt heißt. Gerade im Heck sind das Rollen und die Auf-und-ab-Bewegungen spürbar. "Die Voraussetzungen wechseln täglich", sagt Tom, einer der Akrobaten. Doch die meisten seiner Kollegen verfügen über jahrelange Erfahrung. Doch auf der "Meraviglia" betreten sie Neuland: Der Wellengang könnte sie plötzlich ins Straucheln bringen.

Gäste an Bord der "MSC Meraviglia" können einmal während ihrer Kreuzfahrt in den Genuss einer Aufführung kommen. Im Gegensatz zum kostenlosen Entertainment im großen Theater kostet der Eintritt inklusive Cocktail 15 Euro pro Person - mit Dinner 35 Euro.

+++ Klicken Sie sich durch die Fotostrecke: Größenwahn auf See: Das ist Europas größtes Kreuzfahrtschiff +++

Die Aidaprima fährt in den Hamburger Hafen ein.


Wissenscommunity