VG-Wort Pixel

Babyboom, Fortbewegung und Satelliten Klimafreundlich und selbstfahrend: Norwegen testet Fähren der Zukunft

In Norwegen testet die Stadt Trondheim gerade eine neue Fähre: selbstfahrend, elektrisch, klimaneutral.
In Norwegen testet die Stadt Trondheim gerade eine neue Fähre: selbstfahrend, elektrisch, klimaneutral.
© ZEABUZ
Klimawandel, Artensterben, Umweltverschmutzung: All das macht und schwer zu schaffen. Aber es gibt auch die guten Nachrichten. Denn jede Woche erreichen uns Nachrichten in Sachen Klima und Nachhaltigkeit, die uns ein wenig aufatmen lassen. Und die wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Dreh Dein Grünes Ding

Radfahren – bald noch ­gesünder? Die Londoner Industriedesignerin ­Kristen Tapping arbeitet gerade an einem Prototyp, mit dem Pedaleure den Smog in der Stadt reinigen könnten. Sie erfand ein speziell konstruiertes Vorderrad mit drei verschiedenen Filtern, das durch Bewegungsenergie und Zentrifugalkraft aktiv die Luft säubert. Ein möglicher erster Partner: die Anbieter von Leihrädern.

Der Stoff Der Träume

Musselin gehört in Bangladesch zum Kulturerbe. Die Herstellung des zarten, ­transparenten Gewebes ­wurde jedoch von den britischen Besatzern unterdrückt – und geriet in Vergessenheit. Nun gelang die Wiedergeburt. Ein Team aus Forschern und Experten hat dafür sechs Jahre lang über alte Baumwoll- Arten und Webtechniken recherchiert. Schöne Arbeit.

Gutes von Oben

Spione am Himmel: Ab 1960 überwachten die USA im Kalten Krieg die Sowjetunion und andere Feinde mit ­Satelliten. Nun helfen die alten Aufnahmen – schwarz-weiß, dafür sehr detailliert – den Umweltschützern von heute. Weil der Vergleich mit modernen Bildern ­Veränderungen der Landschaft über Jahrzehnte sichtbar macht. Das Programm hieß damals, kein Witz, Corona.

Rekordzahl bei den Geburten der Kegelrobben auf Helgoland
Rekordzahl bei den Geburten der Kegelrobben auf Helgoland
© Marlene Cleven/ / Picture Alliance

Babyboom bei Kegelrobben

652 Kegelrobben sind in der diesjährigen Saison auf Helgoland geboren worden. Ein Rekord. Und eine Premiere, denn sogar auf der Hauptinsel gibt es nun ein Jungtier. Knuddelig, aber nicht ungefährlich – Robben sind Raubtiere.

Strom-Linie

Was aussieht wie ein futuristisches Hausboot, steht für eine kleine Verkehrsrevolution. In Norwegen testet die Stadt Trondheim gerade eine neue Fähre: selbstfahrend, elektrisch, klimaneutral. An Bord befinden sich nur Fußgänger und Radfahrer, keine Crew. Kapitänsmützen sind aber gestattet.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker