HOME
Rohingya-Flüchtlinge

Rohingya-Flüchtlinge sollen binnen zwei Jahren nach Myanmar zurückgeführt werden

Die aus Myanmar nach Bangladesch geflüchteten Rohingya sollen binnen zwei Jahren zurückgeführt werden.

Löschversuch

Keine Hoffnung für Besatzung

Brennender Tanker «Sanchi» sinkt im Ostchinesischen Meer

Südkoreas Küstenwache unterstützt sie Suchaktion

32 Vermisste nach Kollision von Öltanker mit Frachter vor Chinas Küste

Nach Anschlag in U-Bahn-Unterführung

New Yorker Polizei wirft Verdächtigem Terrorunterstützung vor

Nach Anschlag von New York

Trump fordert verschärftes Einwanderungsgesetz

Terroranschlag in New York

Bombe am Körper gezündet: Was war das Motiv des Täters?

Papst Franziskus auf dem Rückflug nach Rom

Papst Franziskus verteidigt zurückhaltenden Umgang mit Rohingya-Krise in Myanmar

Papst beendet Asienreise

Papst beendet Asienreise mit Besuch in Klinik in Bangladesch

Papst Franziskus in Bangladesch

Papst feiert Messe vor 100.000 Menschen in Bangladesch

Das Gebäude der Vatikanbank

Stellvertretender Leiter von skandalträchtiger Vatikanbank entlassen

Papst Franziskus hält Messe in Rangun

Papst beendet Besuch in Myanmar mit Messe in Rangun

Der Papst bei seinem Besuch in Rangun

Papst Franziskus reist von Myanmar weiter nach Bangladesch

Papst Franziskus spricht mit Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi

Myanmar

Papst Franziskus fordert "Achtung jeder Volksgruppe"

Der Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, ist mit einem Messer attackiert worden
+++ Ticker +++

News des Tages

Bürgermeister von Altena in Dönerbude mit Messer attackiert

Asienreise

Papst besucht Myanmar und Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch

Papst Franziskus beim Abflug nach Rangun

Papst Franziskus zu Besuch in Myanmar eingetroffen

Rohingya-Flüchtlingscamp in Bangladesch

Papst Franziskus reist in Rohingya-Krise nach Myanmar und Bangladesch

Rohingya-Flüchtlingscamp in Bangladesch

Dhaka: Rohingya-Flüchtlinge sollen in Myanmar vorerst in Aufnahmelagern leben

Rohingya-Flüchtlingscamp in Bangladesch

Myanmar und Bangladesch einigen sich über Beginn der Flüchtlings-Rückführung

Weitermachen, SPD, aber ohne "Betonkopf Martin Schulz", fordert stern-Autorin Ulrike Posche.
Kommentar

Regierungskrise in Berlin

Appell an die SPD: Ran an die GroKo - aber ohne Martin Schulz

Von Ulrike Posche
Außenminister Gabriel (M.) im Flüchtlingscamp Kutupalong

Gabriel sagt Rohingya-Flüchtlingen in Bangladesch weitere 20 Millionen Euro zu

Rohingya-Flüchtlinge an der Grenze Myanmar-Bangladesch

UNO: Gruppenvergewaltigungen von Rohingya-Frauen durch Myanmars Armee

Rohingya-Flüchtlinge an der Grenze Myanmar-Bangladesch

UNO: Gruppenvergewaltigungen von Rohingya-Frauen durch Myanmars Armee

Ai Weiwei: Am 7. November feierte sein Film "Human Flow" Deutschlandpremiere, am 16. November kommt er in die Kinos
Interview

"Human Flow"

Neuer Film von Ai Weiwei: Warum Schreckliches auf der Leinwand auch schön sein darf