Gamerschlags Küche So machen Sie Hafermilch selbst. Einfach – und günstig

Hafermilch
Aus blüten­zarten Flocken wird eine (nicht ganz) blütenweiße Milch
© wolfgang schardt, maria grossmann, roland geiselmann
Hafermilch ist hip, gesund – und teuer. Wer sie selbst zubereitet, spart viel Geld und Müll. Unser Kolumnist erklärt, wie das geht.
Von Bert Gamerschlag

Von den Veganer*innen dieser Welt sind mir die am liebsten, die auch Yoga machen. Gern sehe ich, wie sie leichtfüßig in ihr Studio eilen, ihre schlanken Leiber in Funktionskleidung von Lululemon gehüllt, die weiche Yoga-Rolle unterm Arm. Sind sie nicht Pardelkatzen? Haben sie ihre Faszien achtsam gelockert, ihre Muskeln und Sehnen nachhaltig gedehnt und ihre Stirn leicht errötet zum Sonnengruß erhoben, sind sie anschließend geduscht und erneut frisch wie der junge Morgen, so schlendern sie ins Café und ordern dort einen Cappuccino oder sonst etwas mit Latte – wobei die Latte bitte aus Pflanzenmilch zu sein hat.

Mehr zum Thema

Newsticker