VG-Wort Pixel

Video Russischer Abgeordneter fordert Ausreisesperre für wehrfähige Männer

STORY: Russische Politiker fordern offenbar einen Ausreisestopp für kampffähige Männer. Jeder, der im wehrpflichtigen Alter sei, sollte in der gegenwärtigen Situation nicht mehr ins Ausland reisen dürfen, sagte der Abgeordnete Sergej Tsekow am Montag. Die russische Regierung hat nach eigenen Angaben bislang keine Entscheidungen über Grenzschließungen getroffen, sagte Regierungssprecher Dmitri Peskow. Zudem seien einige Einberufungen fehlerhaft gewesen. Dies werde korrigiert. Nach der Teilmobilmachung in Russland versuchen viele Russen, das Land zu verlassen. Seit Tagen waren an Grenzübergängen etwa nach Georgien oder Finnland Warteschlangen zu sehen. Fast 17.000 Russen hatten nach Angaben der finnischem Behörden am Wochenende die Grenze überquert. Das sei ein Anstieg um 80 Prozent im Vergleich zum Wochenende davor. Der Grenzverkehr habe sich am frühen Montag etwas beruhigt, sei aber immer noch lebhafter als in den Wochen zuvor, teilte der Grenzschutz mit.
Mehr
Seit der Teilmobilisierung versuchen viele kampffähige Männer Russland zu verlassen.

Mehr zum Thema

Newsticker