VG-Wort Pixel

Wie bei "Final Destination" Gefährliche Ketten(sägen)reaktion: Bei diesen zwei Gärtnern geht wirklich alles schief

Dieses Duo kann von Glück reden: Zwei Gärtner in der kanadischen Stadt Kitchener sind dabei Äste zu stutzen, als die Situation außer Kontrolle gerät. 


Als die Frau ihrem Kollegen etwas überreicht, lässt er die Kettensäge im Holz stecken – was wiederum eine gefährliche Kettenreaktion auslöst.


Unstabile Leiter, abstürzende Stämme, eine betroffene Starkstromleitung: Die Szene erinnert an eine Slapstick-Horrorkomödie. 


Der Urheber des Videos berichtet:


"Es gab schon ein paar Beinaheunfälle. Deswegen hatte ich so meine Zweifel, ob die beiden wissen, was sie tun. Es sah schon vorher so aus, als sei er der Situation nicht gewachsen."


Am Ende kommen die beiden Kanadier nur mit einem Schrecken davon.


Ob sich der Vorfall auf ihr Geschäft auswirkt, lässt sich nur vermuten. 
Mehr
Spektakuläre Aufnahmen aus Kanada: Ein Gartenarbeiter verliert seinen Sicherheitshelm, während seine Kollegin fast eine Kettensäge ins Gesicht bekommt. Damit ist die Slapstick-Szene aber noch nicht beendet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker