HOME

Iran erhöht im Atomstreit Druck auf Europäer

New York - Irans Präsident Hassan Ruhani hat im Streit über die Rettung des historischen Atomabkommens den Druck auf die europäischen Vertragspartner erhöht. «Leider zeigen die europäischen Staaten Unfähigkeit oder mangelnde Bereitschaft, wenn es um konkrete Aktionen geht», sagte Ruhani bei einer Pressekonferenz am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Für den Fall, dass sie nicht zu ihren Versprechen stünden, stellte er «weitere Schritte» weg von den Vereinbarungen des mühsam ausgehandelten Abkommens von 2015 in Aussicht.

Zwei Gärtner in der kanadischen Stadt Kitchener sind dabei Äste zu stutzen, als die Situation außer Kontrolle gerät.

Wie bei "Final Destination"

Gefährliche Ketten(sägen)reaktion: Bei diesen zwei Gärtnern geht wirklich alles schief

Polizeieinsatz in Jacksonville

"Wofür bezahlen wir euch eigentlich?"

19-Jähriger flieht vor Verkehrskontrolle - und beschwert sich dann bei der Polizei

Bundesinnenminister Horst Seehofer verteidigt Bamf - und sich selbst

Manipulierte Asylentscheidungen?

Seehofer unter Druck: Innenminister verteidigt Flüchtlingsbehörde - und sich selbst

Donald Trump PK
Kommentar

Peinliche Pressekonferenz

Manisch und machtgeil: Die bizarre Show des Donald Trump

Von Tim Sohr
Seit Wochen werden die Pegida-Proteste vor allem in Dresden immer größer

Die Köpfe hinter Pegida

Wutbürger, die nicht reden wollen

Von Uli Hauser

Bombenalarm in Bonn

Unfähigkeit des Täters verhinderte Explosion

Putsch in Mali

Soldaten stürzen Präsident Tour

1. Bundesliga

Hoffenheim wieder ohne Sieg gegen Mainz

Schuldenkrise in Griechenland

Union und FDP werfen Athen Unfähigkeit vor

Zwischenruf

Die Unfähigkeit zu kämpfen

Unruhen in Tibet

Auch in China regt sich Kritik

Liebes-Lexikon

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten

Liebes Lexikon A-Z

F wie...

MOBBING

Erstmals Gerichtsurteil mit Präzedenzcharakter