HOME

Generalversammlung der Vereinten Nationen

USA stimmen wieder gegen UN-Resolution zu Kuba-Embargo

New York - Die USA haben zum 25. Mal gegen eine Resolution der UN-Vollversammlung gestimmt, die das Embargo gegen das sozialistisch regierte Kuba verurteilt. In der längst zum Ritual gewordenen Abstimmung forderten sämtliche der 193 Mitgliedstaaten mit Ausnahme der USA und Israel eine Aufhebung des Embargos. Vergangenes Jahr hatten die USA sich unter der Präsidentschaft von Barack Obama überraschend enthalten. Hintergrund waren der von Obama und dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro eingeleitete Neuanfang diplomatischer Beziehungen beider Länder.

Iran: Ruhani lehnte Treffen mit Trump ab

US-Bomber und Kampfjets vor Nordkoreas Küste

USA demonstrieren Stärke mit Kampfbombern vor Nordkoreas Küste

Iran Rakete Parade
Analyse

Atomprogramme

USA, Iran und Nordkorea - gefangen in der Bestätigungsfalle

Von Niels Kruse
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un droht US-Präsident Trump "mit Feuer"

Immer schrilleres Wortgefecht zwischen Washington und Pjöngjang

Bangladeschs Regierungschefin Sheikh Hasina

Bangladesch fordert "Sicherheitszonen" für Rohingya innerhalb Myanmars

Die Rakete wurde bei einer Militärparade am Freitag gezeigt

Irans Präsident kündigt Ausbau von Raketenprogramm an

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un im April 2017

Nordkorea will Trump für martialische Drohungen "teuer bezahlen" lassen

Ri Yong Ho

Nordkoreas Außenminister droht mit Test einer Wasserstoffbombe über Pazifik

Kim Jong Un greift Trump persönlich an

Atom-Konflikt

Kim Jong Un nennt Trump "geisteskranken, dementen Greis"

Bangladeschs Regierungschefin Sheikh Hasina

Bangladesch fordert "Sicherheitszonen" für Rohingya innerhalb Myanmars

Trump setzt weiter auf Sanktionen im Nordkorea-Konflikt

Erneutes Drehen an der Sanktionsschraube gegen Nordkorea

Sigmar Gabriel spricht bei der 72. UN-Vollversammlung in New York

Rede vor der UN-Generalversammlung

Gabriel wettert gegen Trumps "nationalen Egoismus"

Bundesaußenminister Gabriel vor der UN-Vollversammlung

Gabriel fordert Nutzung "aller diplomatischen Mittel" in Nordkorea-Krise

Melania Trump spricht in pinkem Mantel

New York

Paff, Puff, Pink: Melania Trump irritiert mit Neon-Ballon-Mantel bei UN-Rede

Trump bei seiner Rede vor der UNO

Nordkoreas Außenminister bezeichnet Trump-Rede als "Hundegebell"

Irans Staatschef Ruhani vor der UN-Vollversammlung

Iran-Abkommen auf dem Prüfstand

Melania Trump auf dem Weg zu den First Ladies

Melania Trump bewirtet hundert First Ladys und einige Männer in New York

Donald Trump UN-Rede

Auftritt in New York

Es sind wenige, aber es gibt sie: Wer sich über Trumps Rede vor den UN gefreut hat

Von Niels Kruse
Die Vereinten Nationen "groß" machen: Trumps erste UN-Rede
Liveblog

Donald Trumps Rede vor der UN

"Wenn wir keine andere Wahl haben, werden wir Nordkorea vollständig zerstören"

Lawrow und Wang (r.) bei einem Treffen in Peking im Juni

China und Russland fordern Verlassen des "Teufelskreises" im Nordkorea-Konflikt

UN-Generalsekretär sagt sexuellem Missbrauch den Kampf an

UN-Generalsekretär verspricht "null Toleranz" bei sexuellem Missbrauch

US-Präsident Trump (r.) mit UN-Generalsekretär Guterres

Trump kritisiert "Bürokratie und Missmanagement" bei der UNO

Kampfflugzeug-Übung über koreanischer Halbinsel

Gabriel will Atomstreit mit Nordkorea mit direkten Gesprächen entschärfen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren