VG-Wort Pixel

Unmissverständliches Statement Kranführer zeigt Drohne seinen Hintern

Drohnen sind derzeit ein Verkaufsschlager. Das liegt unter anderem an den einzigartigen und vielfältigen Perspektiven, aus denen die Fluggeräte Fotos und Videos machen können.
Ein beliebtes Objekt sind zum Beispiel Baukräne. Sie sind hoch und bieten einen tollen Ausblick, der bisher aber leider nur den Kranführern vorbehalten war. Und genau ein solcher weiß sich gegen neugierige Drohnen kompromisslos zu verteidigen.
Denn nachdem er das Gerät entdeckt hat, präsentiert dieser Arbeiter der Kamera kurzerhand seinen blanken Hintern. Die wenig dezente Kritik zeigt offenbar Wirkung: Nach der Präsentation lässt die Drohne den Mann wieder in Ruhe arbeiten.
Mehr
Weil er sich von einer Drohne offenbar gestört fühlt, greift ein Kranführer zu einer amüsanten wie freizügigen Maßnahme. Das blanke Ergebnis begeistert das Netz.
Von Nicky Wong

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker