VG-Wort Pixel

Kimberly Douglas Influencerin verrät, welcher unfassbare Aufwand hinter diesem Fotos steckt

Das perfekte Foto in 5 Minuten? Unmöglich!


Dieser Meinung ist Influencerin Kimberly Douglas.


Das Model postet regelmäßig Bilder von sich – perfekt in Szene gesetzt.


Auf den ersten Blick nichts Außergewöhnliches:


Bilder von Influencern wirken oft, als wenn sie schnell und ohne großen Aufwand entstanden sind.


Aber nicht bei Kimberly.


Die Influencerin gibt realistische Einblicke in ihre Arbeit als Model.


Kimberly braucht häufig mehrere Tage, um das Set für ein einziges Foto aufzubauen.


Oft muss sie Ideen wieder verwerfen, weil sich die Realisierung als schwierig herausstellt.


Diesen Prozess präsentiert die Influencerin in Fotostrecken zu ihren jeweiligen Projekten.


Und nicht nur das: Auch die weniger gelungenen Fotos postet das Model.


Die Influencerin macht die Bilder nicht in einem großen Fotostudio, sondern in ihrer kleinen Wohnung.


So entsteht in ihrem Schlafzimmer ein Rosengarten oder Wolkenparadies.


Das Besondere: Sie macht alles selbst – und zeigt welcher Aufwand dahinter steckt.


Kimberly ist nicht nur für die gesamte Kulisse verantwortlich und steht als Model vor der Kamera – sie schießt auch die Fotos selbst.


Die Influencerin zeigt ihren Followern so, wie weit der Weg selbst für ein Model zum perfekten Bild sein kann.
Mehr
Model Kimberly Douglas nimmt sich für ihre selbst geschossenen Bilder jede Menge Zeit. Allein der Aufbau der Kulisse dauere häufig zwölf Stunden. Die Influencerin gibt seltene Einblicke in die Entstehung "perfekter" Bilder.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker