HOME
Einfache Karnevalskostüme: Zehn Ideen mit großer Wirkung

Keine Frage des Alters

Wenig Aufwand, große Wirkung: zehn einfache Karnevalskostüme für Erwachsene

Karneval rückt immer näher und die Suche nach dem richtigen Kostüm hat begonnen. Es gibt Verkleidungen, die wenig Aufwand erfordern, aber trotzdem echte Hingucker sind. Hier finden Sie zehn Ideen für einfache Karnevalskostüme.

Influencerin zeigt den unglaublichen Aufwand für ein einziges Foto

Kimberly Douglas

Influencerin verrät, welcher unfassbare Aufwand hinter diesem Fotos steckt

So niedlich wie im Original: So sieht der neue Simba aus

Der König der Löwen

Simba brüllt in detailreichem CGI

Nach der geplatzten Abschiebung wurde die Schwangere mit ihrem Sohn am Hauptbahnhof Hannover zurückgelass

Nach geplatzter Abschiebung

Behörden lassen kranke Schwangere am Bahnhof allein: "Darüber muss man sich unterhalten"

Jutta Fuchs aus Bremen, THW-Mitarbeiter pumpen Wasser aus dem Tietjensee in Schwanewede ab.

Bremen

Vor 25 Jahren verschwand Jutta Fuchs – jetzt pumpt die Polizei einen ganzen See leer

Blake Lively

So viel Arbeit steckt in ihrem Kleid

Ikea Katalog 2018 2012

Neue BBC-Serie

Ikea: Die irren Kämpfe hinter dem berühmtesten Katalog der Welt

Von Malte Mansholt
Offline senden  Seit kurzem sendet Whatsapp Nachrichten auch dann, wenn Sie mal keinen Empfang haben. Früher gab es immer eine Fehlermeldung in Form eines roten Bubbles. Jetzt senden Sie die Nachricht einfach wie gewohnt, sobald wieder eine Verbindung besteht, wird sie automatisch verschickt.

Messenger

Fiese Datenpanne bei Whatsapp - so schützen Sie sich

Von Malte Mansholt
Ein 1:1 gegen PAOK Saloniki hat gereicht: Schalke 04 kann sich auf die nächste Runde im Europapokal freuen

Europa League

Schalke im Schongang - aber es reicht für das Achtelfinale

Helikoptereinsatz am Mount Everest

Erdbeben in Nepal - wer zahlt, überlebt

Von Silke Müller

100 Jahre Maserati

Geburtstagsspagat

100 Jahre Maserati

Geburtstagsspagat

Stiftung Warentest prüft Rasenmähroboter

Der Gärtner ist immer der Mörder

Energiesparen im Haushalt

Die besten Spartipps für jedermann

Fitness-Drinks

Der süße Kick für den Tag

Zeitungsbericht

BND überprüfte 2011 Millionen E-Mails

"Bürokratischer Irrsinn"

Köln stellt Zahlung des Rundfunkbeitrags ein

Neue Sicherheitslücke entdeckt

Whatsapp macht es Betrügern leicht

Von Christoph Fröhlich

Energiesparen für Hausbesitzer

Welche Dämmung wirklich nützt

TV-Einschaltquoten

Olympia hat weniger Zuschauer als "Tatort"

Rezepte

Leckere Fitnessdrinks für Zwischendurch

Europa League

Schalke zittert sich gegen Plzen ins 1/8-Finale

1. Bundesliga

Freiburg unterliegt Dortmund deutlich

Zwickauer Rechtsterroristen auf Fahndungsplakat

Die braungebrannten Neonazis

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?