VG-Wort Pixel

Ohne ihre Giftzähne Faszinierender "Tanz": Video zeigt Kampf zwischen zwei Kreuzottern

Sehen Sie im Video: Wie einstudiert – Video zeigt Kommentkampf zwischen zwei Kreuzottern.








Was so aussieht wie eine einstudierte Tanzeinlage zweier Schlangen, ist in Wahrheit ein Kräftemessen.


Es handelt sich um zwei männliche Kreuzottern, die gegeneinander in einem sogenannten Kommentkampf antreten.


Bei dieser Art des Gefechts drückt das stärkere Männchen seinen Kontrahenten zu Boden und vertreibt ihn dadurch.


Die Giftzähne kommen dabei nicht zum Einsatz. Der Gewinner erlangt das Recht, sich mit einem Weibchen zu paaren.


Aufgenommen wurde das Video in den schottischen Highlands.


Kreuzottern erkennt man am dunklen Zickzack-Muster auf dem Rücken.


Für Menschen ist das Gift der Schlange in der Regel nicht gefährlich, es kann jedoch allergische Reaktionen hervorrufen.


In Deutschland ist die Schlangenart im Norden und vereinzelt im Süden sowie in den Mittelgebirgen zu finden.
Mehr
Wie eine Auseinandersetzung zwischen zwei Schlangen aussehen kann, zeigt dieses Video. Obwohl die Kreuzottern über Giftzähne verfügen, setzen sie diese bei ihrem Kampf nicht ein. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker