VG-Wort Pixel

Schaurige Begegnung Frauchen bringt neue Halloween-Deko nach Hause – das gefällt diesen Huskys gar nicht

Sehen Sie im Video: Zwei Huskys freunden sich nur schwer mit Halloween-Deko an.


Halloween und gruselige Dekorationen für die eigenen vier Wände gehen für viele US-Amerikaner Hand in Hand. 
Doch nicht jeder begeistert sich für den schaurigen Brauch. 
Das gilt offenbar auch für diese zwei Huskys aus New York City. 
Daraus, dass die rund 60 Zentimeter große Alien-Figur den Vierbeinern nicht ganz geheuer ist, machen die zwei Husky-Mischlinge keinen Hehl. 
"(…) Die Hunde müssen gedacht haben, dass wir einen neuen Freund mit nach Hause bringen." – Kelly Boccieri, Hundehalterin 
Doch auch alle aufmunternden Worte und Annäherungsversuche ihres Frauchens überzeugen die Vierbeiner nicht. 
Offenbar braucht ein unheimliches Alien mehr als nur ein paar Minuten, um vom Rudel akzeptiert zu werden.
Mehr
Gruselige Deko gehört für US-Amerikaner zu Halloween wie Kürbisse. Eine New Yorkerin stellt sich deshalb einen Alien in die Wohnung – doch das gefällt ihren Hunden überhaupt nicht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker