VG-Wort Pixel

Kampf um Leben und Tod Büffel schüttelt Löwen mit skurriler Taktik ab

Der südafrikanische Krüger-Nationalpark ist berühmt für seine frei lebenden Wildtiere. Wer mit seiner Kamera zur rechten Zeit am rechten Ort ist, kann spektakuläre Aufnahmen machen. Wie dieses Video im YouTube-Kanal "Kruger Sightings". Aus dem Auto heraus filmen Touristen einen Kampf auf Leben und Tod: Ein Löwenrudel attackiert einen ausgewachsenen Kaffernbüffel. Dieser wehrt sich nach Kräften - und nimmt dabei einen der Angreifer auf die Hörner. Der Kampf zieht sich über mehrere Minuten hin. Geschwächt schleppt sich der Büffel in die Nähe der Touristenautos. Dort zersticht er mit seinen Hörnern einen Reifen - und vertreibt damit die Löwen. Ob das bewusste Taktik war oder ob der Büffel nur blind das Auto attackiert hat, darüber wird in den Kommentaren diskutiert. Auf jeden Fall hat der Kaffernbüffel mit diesem Manöver seine Haut gerettet. Das Video "Buffalo Bursts Car's Tire to Chase Lions Away" in voller Länge bei Youtube
Mehr
Vor den Augen dieser Safari-Teilnehmer im Krüger-Nationalpark spielt sich ein dramatischer Kampf ums Überleben ab. Ein Löwenrudel attackiert einen Kaffernbüffel - doch der weiß sich zu helfen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker